1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

bios falsch eingestellt?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Kirstin, 12. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kirstin

    Kirstin Byte

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    8
    Hallo Leute,
    Ich habe mir ein neues Windows XP service pack 2 gekauft.
    Mein Bios ist so eingestellt das er von der CD startet. Lege ich die CD ein sagt er auch drücken sie eine beliebige taste um von der CD zu starten, was ich auch tue, aber er fährt trotzdem xp hoch und startet nicht von der CD. Ist vieleicht das bios falsch eingestellt? Hab da icht gabz do viel ahnung, und wollte das system neu drauf machen.
    Für eure hilfe wäre ich echt dankbar
    Kirstin:bet:
     
  2. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    So wie ich Dich verstehe, siehst Du die Aufforderung eine beliebige Taste zu drücken. Folglich wird die bootfähige-CD erkannt.
    Was passiert dann aber genau ? Kommt evtl. die Meldung Boot-LDR nicht gefunden ? Dann würde ich es mal mit einem anderen DVD/CD-LW versuchen.
     
  3. Kirstin

    Kirstin Byte

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    8
    Hallo
    Nein es kommt dann garnix er startet ganz normal das betriebssystem und fährt xp hoch.
    Eigentlich sollte er ja nach aufforderung die cd starten damit ich es neu instalieren kann was er aber nicht tut
     
  4. Necromanca

    Necromanca Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    1.731

    Ein Service Pack 2 für XP kostet nichts, eine Windows XP Installations-CD mit Lizenznummer kostet schon Geld.

    Eine CD die nur ein Service Pack beinhaltet, bootet nicht. Die o.g. Installations-CD schon.

    Wenn man eine Installations-CD selber brennt und das SP 2 dabei einbindet, kann es passieren, dass die CD nicht mehr bootfähig ist.

    Bitte mal schreiben, ob das eine Original XP CD mit Microsoft Logo ist.
     
  5. sborisgmxat

    sborisgmxat Byte

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    87
    ich denke du musst den SP2 einfach installieren wenn das windows hochgefahren ist! du willst ja deinen pc nicht neu aufsetzten oder?
     
  6. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    Was mich nur wundert ist das Sie die Aufforderung bekommt eine Taste zu drücken, das passiert bei mir nur bei Bootfähigen Cd's :grübel:
     
  7. Kirstin

    Kirstin Byte

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    8
    Hallo
    Also ich habe das win xp sp2 mit lizenznummer gekauft und bezahlt ich habe es ja auch drauf muss es aber neu installieen, und das geht nicht wie bereit oben beschrieben
     
  8. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Ist das vieleicht eine USB Tastatur und im Bios ist der Support fur USB-Tastatur nicht aktiv?
     
  9. Kirstin

    Kirstin Byte

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    8
    Ja das ist ne usb tastatur werd mal nachsehen ob es daran liegt melde mich dann falls ich es finde :-)
    Danke erstmal
     
  10. Kirstin

    Kirstin Byte

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    8
    :aua: tja daran lag es leider auch nicht :confused:
    solangsam verzweifle ich echt.
    Das blöde dingen muss doch von der cd starten, warum sagt er mir das sonnst?:ironie:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen