1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bios flash bei meiner Grafikkarte

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von GbW, 10. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. GbW

    GbW ROM

    Registriert seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    5
    Ich habe eine *.bin Datei was wohl ein Bios für meine Karte ist.
    Sooo ich habe auch: atiflash15, flashrom223
    Aber so recht weiß ich damit nichts an zu fangen.
    Weiß jemand was ich tun muss und schreibt es mir mal auf.

    Danke Felix
     
  2. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    auch dafür "...*bet*" isses nu zu spät. Hardware läßt sich dadurch nicht beeinflussen, auch wenn in Papua-Neuguinea das vielleicht allgemeiner Stammesglaube ist.
    Und der hat mir besonders gefallen: ".... schlimm ist nur dass du überhaupt einen Computer einschalten darfst und niemand die arme Hardware beschützt."

    Gruß
    Henner
     
  3. SamRivers

    SamRivers Byte

    Registriert seit:
    8. März 2003
    Beiträge:
    64
    klar habe ich die gelesen und ich habe ja auch einsicht das ich schaize gebaut habe...aba sind wir denn nicht menschen um fehler zumachen??!?!?! ohne fehler wäre alles schaize...
    ich hoffe mal das geht gut irgendwie...*bet*
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    ... ist schon schlimm genug, die Warnungen die im Internet bei diesen Mods ausgesprochen werden, hast du geflissentlich ignoriert ! ? :confused: :aua:
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    .... schlimm ist nur dass du überhaupt einen Computer einschalten darfst und niemand die arme Hardware beschützt.

    Für den Thread gebe ich DAU-Alarm höchste Stufe
     
  6. SamRivers

    SamRivers Byte

    Registriert seit:
    8. März 2003
    Beiträge:
    64
    außerdem ist doch nur rom und bios wesch...schlimmer wärs gewesen wenn ich übertaktet hätte....
     
  7. SamRivers

    SamRivers Byte

    Registriert seit:
    8. März 2003
    Beiträge:
    64
    ich stütze mich mal auf die neue pc-welt...stehe auch drinne das man das wiederherstellen kann?!?!?!?!?
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Es gibt da einen guten alten Film:


    ... denn sie wissen nicht, was sie tun


    :aua: :aua: :aua:
     
  9. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Wenn der "Bursche" in der Werkstatt wirklich fit ist, erkennt er innerhalb von wenigen Sekunden was du vor hattest und wird dir sehr wahrscheinlich zum Neukauf einer GraKa raten.
     
  10. SamRivers

    SamRivers Byte

    Registriert seit:
    8. März 2003
    Beiträge:
    64
    das heißt auf deutsch??? ich wollte die am montag zu einem geschäft bringen damit die mir das wieder aufspielen...also die alte version...??!?!??!
     
  11. Mmichel

    Mmichel Kbyte

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    369
    :D Ich hab noch platz in meinem Mülleimer .:aua: :aua: :aua:
     
  12. SamRivers

    SamRivers Byte

    Registriert seit:
    8. März 2003
    Beiträge:
    64
    ich habe das jetzt durch..ich habe eine 9600 geflashed~>schiefgegangen...kann mir da jmd helfen..weil ich habe zwar das alte gesichert nur das funst nicht...bildschirm bleibt dunkel und ich kanns nit wieder rückgägnig machen...kann mir da jmd bitte helfen?????
     
  13. Bazuzu

    Bazuzu Byte

    Registriert seit:
    5. August 2003
    Beiträge:
    99
    Genau, wieso? Die 9600Pro ist doch 'ne ziemlich gute Karte. Wenn das Ding seine Arbeit verrichtet, dann solltest du besser die Finger davon lassen. Du riskierst einen Neukauf... Ich bin kein Neuling mehr, habe aber trotzdem geschafft eine FX zu killen. Es war zwar nur eine 5200, die war aber nagelneu. Versuch besser die Karte zu übertakten. Es ist sicherer, und kann jederzeit rückgängig gemacht werden. ;)
     
  14. Wiso willst Du den flashen ?????
     
  15. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    *rofl*, manche Leute haben Probleme... :spinner:

    psy
     
  16. GbW

    GbW ROM

    Registriert seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    5
    nö, aber so kann man es sicher auch nennen aber adrum geht es ja nicht. WIchtig ist ja das wie. Naja die anleitung von "AMDuser"
    is villeicht schon das was ich will. Obwohl da eindeutig steh mit FlashRom nur FlashROM dateien öffnen. Aber meine is ja : Sapphire.9600PRO.128.Samsung28_0820.bin

    Da sthet nichts von Flash ich muss ma brobieren.
    Geht halt nur jetzt nicht, hab gerade keine Diskette.


    felix
     
  17. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Sag doch einfach, dass du aus deiner PRO ?ne XT machen willst ...
     
  18. GbW

    GbW ROM

    Registriert seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    5
    Aslo ich habe eine Saphire Radeon 9600 pro
    Und die Dateien habe ich von: http://www.ocfaq.com/softmod/bios.php
    Ich brauche ein geknacktes Bios darum kann ich das nicht von der ATI seite runterladen. Aber es wird wohl auch eine bin sein.
    Auf jedenfall habe ich mir gedacht das ich das Flash prog auf diskette mache und dan so nach der hilfe ein wenig probiere.
    Problem is nur Kaput is put also wäre mir eine sicher Anleitung sprich was wan wie lieber.

    hilfe:
    _________________________________


    ----- Flashrom 2.23 Help -----
    Format: FLASHROM [command] [parameter1] [parameter2] [parameter3] <option/s>
    [command]:
    -i Display information of ATI PCI adapters in the system.
    -p <Num> <File> [r] Write BIOS image in file <File> to flash ROM in Adapter
    <Num>. Reboot after write if [r] flag is specified
    -pm <Num> <File> [r] Write BIOS image for MAC
    -pi <Num> <File> [r] Write inverted BIOS image for R200 Parallel ROM
    -pa <Num> <File> [Loc] Write BIOS image in file <File> to flash ROM in Adapter
    <Num> starting from specific location [Loc] in Hex.
    -s <Num> <File> [Size] Save BIOS image from adapter <Num> to file <File>.
    First [Size] kbytes of ROM content is saved if [Size]
    is specified.
    -cf <File> [Size] Calculate CRC for file <File>.
    CRC for the first [Size] kbytes of the file is
    calculated if [Size] is specified.
    -cb <Num> [Size] Calculate BIOS image CRC for adapter <Num>.
    CRC for the first [Size] kbytes of the ROM content is
    calculated if [Size] is specified.
    -cr <Num> [Checksum] Calculate 16-bit ROM checksum for adapter <Num> and
    compare it to the [Checksum] specified.
    -l <Num> Check whether the ROM of adapter <Num> is currently
    locked or unlocked.
    <option/s>:
    -f Force flashing regardless of security checkings (e.g.
    AsicID & BIOS file info check OR boot-up card).
    -bndn read bus# & device# from 'bndn.ini' file.
    -d Display debug informations.
    <tvstd option/s>:
    NTSC sets the default BIOS built-in initialization standard.
    PAL Usage: -p <Num> <File> <tvstd option>
    PAL_M
    PAL_60
    NTSC_J
    SCART_RGB
    PAL_CN
    PAL_N
    *<Num> = adapter number, <File> = filename, [Size] = data block size in KBytes
    *Use command -i to see the adapter numbers in the system.
    ____________________________________________________

    Was meint ihr?

    felix
     
  19. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Kurzanleitung dazu hier
     
  20. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    welche firma ist die graka ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen