1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

BIOS Flash mit CD?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von FlipFlop2005, 21. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    HI Leute

    ich habe im Moment leider keine Disketten mehr im Haus,:aua: :aua: will aber mein BIOS mit einem MOD BIOS flashen...:)


    Jetzt ist meine Frage; geht das auch mit einer CD? und wenn ja wie geht das? Und was brauche ich dafür?


    Gruß FlipFlop
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Moin!
    Theoretisch sollte es gehen.
    Boot-CD erstellen mit DOS-Bootimage (gibt es sicher irgendwo im Netz) und alle benötigten Dateien drauf.
    Du kannst allerdings Dein altes Bios nicht sichern und wenn es schief geht, solltest Du vorher in Erfahrung bringen, wie Du das Bios "blind" wieder zurück flashen kannst (wann welche Taste zu drücken ist und/oder gleich alles in die autoexec.bat schreiben).
    Ich würde es zumindest erstmal mit dem originalen Bios probieren.

    Gruß, Andreas
     
  3. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    das Orignal BIOS habe ich ja drauf, aber das Mod BIOS bringt 2 Speicherteiler mehr,und funktioniert, habe viel positives drüber gelesen.

    Autoexec.bat?? Was ist das denn?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen