1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bios flashen??

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Slipsy, 12. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Slipsy

    Slipsy Byte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    28
    moin
    also ich will mein bios flashen jet7zt ist die frage ist das teil das von asus mitgekommen ist sicher??
    die neue cpu (athlon xp 2500+) wurde nicht erkannt..
    da ich kein floppy hab kann ich nicht so flashen
    was gibt's noch zu beachten?
    thx
    sorry habs gesehen falsches forum:o
     
  2. Slipsy

    Slipsy Byte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    28
    thx für alle antworten habs jetzt geflasht alles gut gegangen also thx again
     
  3. Roland70

    Roland70 Byte

    Registriert seit:
    24. Juli 2003
    Beiträge:
    45
    Brauchst nicht unbedingt Floppy. Heute hat doch schon fast jeder einen USB-Stick. Und diese sind meist auch Bootfähig. Dieses Board müsste es eigentlich auch Unterstützen, das Booten von USB-Stick.
    Generell bin ich immer für ein BiosUpdate, wenn man(n) auch sorgfältig nach dem passendem Bios sucht.
    Bei manchen Herstellern ist es nicht so ohne, wenn z.B. verschieden Revisionen von Boards existieren und dafür auch noch verschieden Bios Versionen angeboten werden.

    Also immer genau schauen was ich habe und was ich brauche.
     
  4. Slipsy

    Slipsy Byte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    28
    also es ist ein asus a7n8x
    wegen dem floppy habs vom kollegen geborgt
    so ich fang dann mal an....
     
  5. Keki

    Keki Kbyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2001
    Beiträge:
    240
    ..und gerade bei solchen Sachen ruhig ein paar genaue Daten mitliefern... z.B. die Bezeichnung des MoBos...
    Gab?s nicht bei Asus das "Bios-Update via Internet im laufenden Betrieb"?
    Bin mir leider nicht mehr sicher, mit welchem PC/ MoBo ich das Internet-Update probiert habe (MSI oder Asus) - es hat jedenfalls perfekt funktionert!

    @Slipsy: Kauf dir ein Floppy-Laufwerk! Damit kannst du z.B. Bios-Updates per Start-Disk "sicher" durchführen, Backup-Programme starten, Dateien tauschen, den PC im DOS-Modus hochfahren um wichtige Daten zu retten... kostet 10-15,- Euro...

    Keki
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen