1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

BIOS für nVIDIA Geforce 2Go

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von eise, 19. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. eise

    eise Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    148
    Ich besitze ein Dell Inspiron 8000 Notebook mit einer nVIDIA Geforce2 Go 32 MB Grafikkarte, deren BIOS defekt ist.
    Jetzt suche ich verzweifelt ein neues BIOS (oder auch ein altes), um das Teil zu flashen.
    Dell lehnt jeden Support ab, würde den Chip für 320 Euro austauschen (!?).

    Wer kann mir helfen?
    Hier noch ein paar Infos zu der Karte:
    Chiptyp: GeForce2 Go
    DAC-Typ: Integrated RAMDAC
    Speicher: 32 MB
    Grafikkartenstring: GeForce2 Go
    Bios: Version 3.11.0144

    Danke!!
     
  2. eise

    eise Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    148
    alles super!
    Hat hervorragend geklappt - wenn auch mit 500ml Angstschweiß :-)

    Danke Euch allen - Kiste läuft!
     
  3. Deereaper

    Deereaper Kbyte

    Registriert seit:
    26. September 2002
    Beiträge:
    133
    Find ich super von dir, dass du dir einfach nen Ruck gibst, das hab ich bei meinem ersten Biosupdate auch gemacht. Und es hat auch funktioniert und ich war so happy. Wichtig ist, dass du alles richtig eintippst. Ich habe von Usern gehört die haben ein "O" mit einer "Null" verwechselt und schon ging das Update in die Hose.
    Aber das packst du schon man muss einfach voll konzentriert sein, dann kann auch nix schief gehen. GooD LucK
    Gruß Andreas
     
  4. eise

    eise Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    148
    wird gemacht.
    Ich bekomme das Notebook morgen im Laufe des Tages zurück.
    Ich trau} mich einfach.
    Ihr habt Euch schließlich Mühe gemacht und wollt jetzt wissen, wie es weitergeht :-)

    Danke Euch beiden!
    Ich poste sofort, wenn ich ein Ergebnis habe - egal welches.

    Grüße!
     
  5. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Das BIOS <B>SICHERN</B>, bevor du flashst!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  6. eise

    eise Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    148
    Klasse Chris.
    ich habe ewig gesucht und nichts gefunden.
    Ich werd} jetzt nochmal drüber schlafen und dann ein Update wagen.... so ganz trau} ich mich noch nicht, habe schiss, daß die Kiste dann gar nicht mehr läuft....
    Danke!
     
  7. eise

    eise Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    148
    jetzt sollte ich mich halt mal trauen.....
    was passiert, wenn es nicht klappt?
    Alles schwarz?
    Oder kann ich das BIOS sichern und im Zweifelsfall zurückspielen?
     
  8. Deereaper

    Deereaper Kbyte

    Registriert seit:
    26. September 2002
    Beiträge:
    133
    Achso ja dann, wenn sie noch so halbert geht. Aber kann man eine Überhitzung ganz ausschließen??? Weil irgendwie sieht es auch wie defekter RAM der Karte oder Überhitzung der Karte aus. Aber mach jetzt erstmal mal das Update was du von Christopher bekommen hast und poste dann mal. Aber ich würde ne Überhitzung oder einen anderen Defekt an der Grafikkarte net ausschließen.

    Gruß Andreas
     
  9. eise

    eise Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    148
    \' Monitors ein 800x600 Fenster angezeigt und ist dann abgeschmiert. Neuinstallationen von Win95, Win98, WinMe, WinXP und Knopix verliefen ebenfalls so, daß sie nur im VGA-Modus mit 800x600 in einem kleinen Fenster laufen.
    Der 32 Bit Grafikkartentest von Dell fährt mir aber Auflösungen bis 1280 Pixel (mehr macht der Test nicht).
    Selbst das BIOS-Begrüßungsbild läuft nur in einem kleinen Fenster mit 800x600 - um Deiner Frage vorzubeugen - auch auf einem externen Monitor.
    Da die ganze Sache unabhängig von treibern, betriebssystemen und sonstigem ist (und vor allem zwei Jahre lang funktioniert hat) bleibt nur die Grafikkarte.
    Da diese aber augenscheinlich noch arbeitet, muss es das Flash-ROM oder BIOS der Karte sein.
    In einigen Foren habe ich übrigends ähnliche Probleme gefunden, die Jungs haben dann für 320 Euro die Karte tauschen lassen.....

    Ich habe mein Gerät nach endlosen Nächten einem IT-Techniker mitgegeben - der kam leider zum gleichen Schluß, ohne meine vermutung gekannt zu haben.....
     
  10. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Guckst du hier: http://www.x86-secret.com/Download/bios/GF2GO_3.11.01.37.00.zip
    oder hier: http://www.x86-secret.com/Download/bios/GF2GO_3.11.01.30.00.zip
    Zum Flashen: http://www.x86-secret.com/Download/bios/nvflash4_14.zip
    Falls du was zum editieren des BIOS\'es brauchst: http://www.x86-secret.com/Download/rvbsetup.exe
    Viel Glück
     
  11. Deereaper

    Deereaper Kbyte

    Registriert seit:
    26. September 2002
    Beiträge:
    133
    Nur so eine Frage, woher weisst du, dass das Bios der Grafikkarte kaputt ist??? Beschreib das bitte mal genauer.

    Gruß Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen