1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bios hängt, Laptop bootet nicht vollständig

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Micha Wolf, 13. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Micha Wolf

    Micha Wolf ROM

    Registriert seit:
    13. September 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo Leute,

    unsere Acer Travelmate ist stehen geblieben. ( Sohn hat CD bei laufendem Spiel aus dem Laufwerk genommen).

    Beim ersten booten ist der Laptop dann bis ins XP gekommen haber hängen geblieben.

    Jetzt komme ich nur noch ins Bios, kann hier alles machen auch speichern. Jedoch manchmal bleibt er auch im Bios stehen, dann hilft nur noch ausschalten.

    Beim Boot bleibt er stehen, Cursor blinkt oben links, sonst ist nichts auf dem Bildschirm, kein piepsen.

    Habe auch schon alle Komponenten ausgebaut, auch die Speicherbausteine, blieb aber alles gleich wie oben beschrieben.

    Zweite Problem ist, bekomme das Gehäuse auch nicht auseinander.

    Vielen dank für Eure Hilfe. :jump: :jump:

    Gruß

    Micha
     
  2. pps55

    pps55 ROM

    Registriert seit:
    12. Mai 2003
    Beiträge:
    3
    hi
    schaffst du es überhaupt nich zu booten?
    auch nich von cd diskette usb stick....... oder sonst was?
    wenn doch dann solltest du vielleicht ma einfach versuchen des system neu auf zu spielen.
    aber eigentlich kann das mit dem CD laufwerk dem gerät ja nich so viel ausmachen. Kann ich mir irgendwie nich vorstellen

    naja trotzdem viel glück
    andi
     
  3. zerberus0815

    zerberus0815 Byte

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    41
    Vielleicht kannst du ja dein bios mal "neu starten"?? bin zwar kein fachmann aber könnte ja sein dass des geht.

    => bei nem desktop pc gibt es einen jumper (meistens unten links auf dem mainboard) der dann das bios wieder auf die "werkseinstellungen" zurücksetzt. weis nicht obs sowas auch beim mainboard gibt??
     
  4. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Wenn der Laptop im BIOS hängen bleibt, ist etwas oberfaul. An welcher Stelle bleibt der PC stehen? Wenn das CD-ROM angesprochen wird?

    Das hat alles nichts mit Deinem Sohn zu tun, der durch eine vorsichtige Entnahme der CD kaum den genannten Schaden angerichtet haben dürfte. Du hast ihn doch nicht verprügelt?

    Wenn das BIOS wieder korrekt eingestellt ist und die Hardware funktioniert, solltest Du den PC im abgesicherten Modus starten. Vielleicht ist Windows auch noch ein wenig durcheinander.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen