1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bios is not installed...???

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Bassi, 11. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bassi

    Bassi ROM

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    ich hab ein kleines Problem.
    Ich habe mir letzte Woche meinen Pc selbstzusammengebaut und es läuft auch alles gut, jedoch gibt es kleine Probleme beim hochfahren...

    Wenn ich den Pc starte bleibt er erst mal ziemlich lange stehen und sucht die Komponenten (länger als bei meinem alten PC)

    Anschließend sucht er die IDE-DRIVES und findet nix: es folgt die Nachricht...

    BIOS IS NOT INSTALLED

    Danach folgt ein schwarzer Bildschirm mit blinkendem "_" Zeichen in der oberen Ecke, nach ca. 30 Sek kommt dann ein ganz schwarzer Bildschirm und nach kurzer Wartezeit dann endlich das WIndwos Startlogo.

    Ich hab das Mainboard: Asus P4C800 E- Deluxe i875p Chipsatz

    Kann mir jemand sagen, wie ich diesen langwierigen Startvorgang wegbekomme? Manchmal findet er auch gar kein Boot-Device....

    Bitte helft mir...
    Schöne Grüße

    Bassi
     
  2. Bassi

    Bassi ROM

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    6
    hi,

    ja, hab ich schon ausprobiert, aber irgendwie findet der dann gar keine boot-partition.
    weiss net, was da los ist... Wenn ich das Diskettenlaufwerk rausnehme, dann will er auch net hochfahren,


    weiss net, was das sein könnte..

    Schöne Grüße

    Bassi
     
  3. Bassi

    Bassi ROM

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    das mit dem BIOS hat geklappt, hab den Controller ausgeschaltet und jetzt sucht er nix mehr.
    Hab aber immer noch das Problem mit dem schwarzen Bildschirm und dem blinkendem "_" Zeichen in der oberen Ecke und daruf folgt noch ein schwarzer Bildschirm.

    Weiss jemand, was dass sein könnte? Kann es vielleicht daran liegen, dass ich kein Diskettenlaufwerk habe?
    Wenn ich das Diskettenlaufwerk aus dem BIOS nehme, kommt die Meldung, dass er keine Boot-Partition gefundne hat.

    Kann mir hier noch jemand weiterhelfen und nochmal danke für eure Hilfe!

    Schöne Grüße

    Bassi
     
  4. Bassi

    Bassi ROM

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    erst mal sorry, dass meine Antwort so spät kommt, aber ich bin gestern nicht an den PC gekommen.
    Aber schon mal danke für Eure Hilfe.
    Also, dieser Suchvorgang, da steht irgendwas mit S-ATA oder so ähnlich, hab auch schon im Bios geguckt und einen RAID CONTROLLER ausgestellt, aber kann sein , dass es ein falscher war. ?
    Habe auch im BIOS in einem Menü auf IDE umgestellt und jetzt steht da, wie oben erwähnt BIOS is not installed..., vorher, bevor ich das umgestellt hatte, stand da irgendwas mit FAST TRACK, habe aber nicht so viel Ahnung, dass ich weiss, was das ist, ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.
    Kann es wirklich sein, dass das Mainboard kaputt ist?
    Nachdem er Windows gestartet hat läuft alles prima, nur nach ein paar Stunden Leerlauf brumt irgend ein Kühler ziemlich lauzt, aber das krieg ich mit ner Gehäusebelüftung glaub ich hin.

    Wie kann ich den das BIOS auf default zurücksetzten?

    Schon mal danke für eure Antworten und schöne GRüße!

    Bassi
     
  5. Bassi

    Bassi ROM

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    sorry, dass ich jetzt erst antworte, aber konnte nicht früher an den PC.
    Also, ich hab ein nagelneues Mainboard (Asus P4C800 Deluxe)
    Kann es wirklich sein, dass dort das BIos falsch installiert ist.
    Ich kann das mit den default-einstellungen ja mal probieren, wo ist den der jumper zu finden?

    Schöne GRüße und schon mal danke für die Antworten,

    Bassi
     
  6. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Das ist auf jeden Fall der unbenutzte Controller - manche suchen halt 'ne Ewigkeit bevor sie aufgeben und die Kontrolle an den normalen IDE-Controller übergeben .
     
  7. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    lol, IDE-Raid...
    Nehmen wir das MSI K7N2 DElta-ILSR. Wenn keine Fetsplatte am SATA oder IDE Raid Controller angeschlossen ist, das SATA, bzw Raid BIOS trotzdem aktiviert ist, sucht das Board kurz nach Festplatten und wenn es keine gefunden hat, fährt es einfach ganz normal weiter. Ich hab noch einen: Das ASUS A7V8X Deluxe, oder wie auch immer die erweiterte Version heißt. Wenn keine Festplatten am Raid-Controller angeschlossen sind, er aber aktiviert ist, sucht der Controller kurz und fährt anschließend ganz normal weiter
     
  8. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Dem stimmte ich nicht zu, denn im Normalfall fährt das BIOS einfach weiter, wenn keine Geräte gefunden wurde.
     
  9. cybermike2004

    cybermike2004 Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    55
    das bios muss defekt sein weil es mit s-ata nicht zusammenhängen kann das bios erkennt ob da was dranne hängt oder nicht ich hab auch s-ata und hab die platte an dma 133 und sata is troztdem aktiviert es muss also ein defekt sein oder falsch angeschlossen überprüfe mal ob die platte an primiär master hängt
     
  10. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    Hi,

    kann es sein, dass die Meldung lautet:

    OS ( nicht: BIOS !) is not installed ???

    Wenn er nämlich keine IDE-Drives findet, wäre es normal, dass er kein OS=Betriebssystem entdeckt...
     
  11. trudenbiker

    trudenbiker Kbyte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    291
    erscheint oben der hersteller und die versionsnummer des bios, hat es eines drauf (was ich mal ganz stark annehme, denn er prüft schon die ram und sucht dann die lw).

    var 1: das bios hat einen knacks weg (auf einem nigelnagelneuen board ??) - bios deafult einstellungen mittels jumper einstellen oder mobo batterie herausnehmen und wieder einsetzen.

    var 2: das bios ist fehlerhaft aufgespielt (var 1 hilft nix) - dann kann mann/frau nur das jeweilige bios beim hersteller downloaden und aufspielen oder das mobo beim händler vorstellen.

    var 3: es ist tatsächlich kein bios drauf :haare: (habe ich noch nicht gehört) - siehe var 2
     
  12. trudenbiker

    trudenbiker Kbyte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    291
    Tippe ebenfalls auf defekt in BIOS oder direkt am Board. :heul: und das für den Preis !!

    Aber du solltest noch vorher prüfen, ob deine Platten an den richtigen Anschlüssen hängen. Dein Bord hat doch wohl IDE 133 und S-ATA Anschlüsse gleichermaßen.
     
  13. cybermike2004

    cybermike2004 Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    55
    also ich sag mal bios oder mainboard defekt bist du beim einbau wo hängen geblieben oder hast du dabei aufm teppich gesessen wegen der statischen aufladung? wie läuft der pc allgemein wenn er gebooted hat laufen spiele richtig oder der sound geht alles ist es nur der bootvorgang?
     
  14. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Anscheinend sucht ein OnBoard RAID oder SATA controller nach Geräten aber es hängen kein dran also findet er auch keine .
    Das entsprechende Gerät sollte im Bios abschaltbar sein
    -> RTFM bzw Handbuch lesen
     
  15. bas89

    bas89 Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    436
    Erstmal willkommen in unser'm netten Forum.

    Deine Fehlermeldung hört sich komisch an... Wackel mal an allen möglichen Kabeln rum, resete mal das BIOS. Mal sehen, vielleicht weiß ja noch jmd. was besseres als ich.:confused: :rolleyes:
     
  16. Bassi

    Bassi ROM

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    ich hab ein kleines Problem.
    Ich habe mir letzte Woche meinen Pc selbstzusammengebaut und es läuft auch alles gut, jedoch gibt es kleine Probleme beim hochfahren...

    Wenn ich den Pc starte bleibt er erst mal ziemlich lange stehen und sucht die Komponenten (länger als bei meinem alten PC)

    Anschließend sucht er die IDE-DRIVES und findet nix: es folgt die Nachricht...

    BIOS IS NOT INSTALLED

    Danach folgt ein schwarzer Bildschirm mit blinkendem "_" Zeichen in der oberen Ecke, nach ca. 30 Sek kommt dann ein ganz schwarzer Bildschirm und nach kurzer Wartezeit dann endlich das WIndwos Startlogo.

    Ich hab das Mainboard: Asus P4C800 E- Deluxe i875p Chipsatz

    Kann mir jemand sagen, wie ich diesen langwierigen Startvorgang wegbekomme? Manchmal findet er auch gar kein Boot-Device....

    Bitte helft mir...
    Schöne Grüße

    Bassi
     
  17. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Ändere Die Bootreihenfolge im BIOS so ab das der als erstes Bootlaufwerk deine Festplatte nimmt
     
  18. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Toll, trotzdem ist die Meldung von einem Unbenützten Controller - warten wir einfach was der Fragende dazu meint :D
     
  19. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014

    Nein!!

    Beispiel: MSI KT3 UltraARU

    Das ding hat einen Raid Controller Onboard - wenn an dem keine Platten hängen kommt diese Meldung und die bleibt sehr lange stehen - um das zu ändern braucht man nur den Raid Controller deaktivieren wenn man ihn nicht braucht.
     
  20. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014

    Das BIOS ist nicht defekt - so wie ich das sehe hat Denniss die richtige Antwort gepostet - nicht benutzen Controller (RAID, SATA,..) deaktivieren ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen