1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

BIOS komplett gefraggt was nu?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Felix tha Cat, 16. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ich habe ein sony vaio fx 405
    da das gute stück schon etwas älter ist war ein update nötig.
    aus unerfindlichen gründen ist der laptop jedoch kurz vor schluss einfach ausgegangen so als ob kein strom mehr da war, was aber 100%ig der fall war.
    naja lange rede kurzer sinn das bios ist koplett kaputt blind flashen etc geht nicht und einen recoverymode hat das notebook nicht.
    was kann ich da noch machen???
    hier mal ein bild vom corpus delicti
    [​IMG]
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

  3. Deff

    Deff Megabyte

    Wenn Du schon so schön den Chip entsockelt hast, schicke ihn doch zum externen Flashen ein und zwar mit einer Disk, wo das File drauf ist.
    Z.B. Segor-Elektronik Berlin flasht (wenn der Chiptyp auf deren Flashliste steht, aber Anruf oder Link genügen) ein neues BIOS drauf.
    Im Fall eines defekten Chips, kann dieser dort gekauft werden.

    http://www.segor.de
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen