1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

BIOS nimmt 80GB HDD nur mit 32GB an

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Daddel, 2. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Daddel

    Daddel ROM

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    2
    Ich habe mir eine 80 GB IBM EIDE-Festplatte bei Saturn gekauft, um sie als Slave einzubauen. Die einzige Jumper-Einstellung, die mein BIOS akzeptiert, heißt Clip32GB (oder so ähnlich), was die Größe der Platte auf 32 GB beschränkt. Ansosnten wird kein IDE-Device erkannt.
    Weiß jemand Rat?
     
  2. Hostdreamer

    Hostdreamer Byte

    Registriert seit:
    10. Mai 2003
    Beiträge:
    8
    Noch ein Tip, der mir besser erscheint, kaufe dir einen günstigen HD-Controller, der ünterstützt bis 128 Gb ohne das du die Platte im BIOS eintragen musst.
    Preis um die 40-50 Euro
     
  3. Daddel

    Daddel ROM

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    2
    Ausgezeichnet. Ich werde Eure Tipps anwenden.Vielen Dank bis hierher
     
  4. Ruud

    Ruud Byte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    68
    Ich musste auch mein BIOS updaten, bevor ich meine neue Platte benutzen konnte.
    Probier das ruhig mal aus.
    Ein Update bekommst du von der Seite des Herstellers deines Mainboards.
    Vllt hilft dir auch das weiter: http://www.pcwelt.de/ratgeber/hardware/24628/index.html

    Gruß!
     
  5. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    ja, schalte im BIOS die Erkennung auf NONE, lade dir von der HP des Festplattenherstellérs einen Diskmanager runter (z.B. von Western Digital heißt das EZDisk, geht auch mit anderen Festplatten, die nicht von WD sind)
    Der kommt auf eine bootbare diskette und wird isntalliert. Fortan kannst du die Platte nutzen.

    Gruß
    André
     
  6. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Ohne Angaben Deiner Hardware können wir nur raten.
    Es ist wohl so, dass Du bei manchen älteren Mainboards das Bios flashen musst, damit sie grössere Festplatten etc. annehmen.
    Meine Vermutung geht dahin.
    Koesi
     
  7. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    du brauchst sicherlich ein bios update.
    hast du nicht vorher im handbuch zum mainboard nachgeschaut welche festplattengrößen unterstützt werden ?
    was hast du für ein board ?
    hast du schon mal die hompage des herstellers besucht bezüglich bios update ?
    welche bios version ist auf deinem board ?
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen