1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

bios not installed ????

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von diemumie, 22. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. diemumie

    diemumie Byte

    Registriert seit:
    23. Mai 2002
    Beiträge:
    111
    hallo !!!

    habe mein neues system am laufen:

    athlon 64 3200+ auf msi k8t neo.
    512 ddram apacer pc3200 cl2,5
    saffire 9800 pro
    maxtor und westend. beide 80 gig.
    netzteil 420 watt
    nec 1300
    pionier dvd laufwerk

    laufen tut alles nur beim booten dauert es lange.
    erst kommt das msi logo ca 20 sek.
    dann kommt die meldung "bios not installed"
    darunter dann ch0master not installed, ch1master not installed.

    wenn ich aber ent. drücke komme ich trotzdem ins bios.

    quickboot ist angestellt.
    wieso sagt der bios not......??

    mit tab kommt man in noch ein anderes menue.
    da kann ich aber nix verstellen.

    ich habe alle hardware treiber installiert die auf der msi cd beiwaren.
    is echt scheisse habe da absolut keine ahnung von.
    der letzte rechner den ich zusammengeschraubt habe lief sofort.

    ich hoffe jemand kann mir helfen .
    mfg chris
     
  2. diemumie

    diemumie Byte

    Registriert seit:
    23. Mai 2002
    Beiträge:
    111
    habe ich abgeschaltet kommt aber nicht.

    am anfang kommt dieses bild von msi mit dem core cell chip.
    das bleibt ziehmlich lange , dann kommt der xp bildschirm und dann der desktop.

    was muss ich einstellen das der ram cpu und die geräte anzeigt??

    das kommt mir irdendwie so komisch vor oder ist das alles so richtig??

    mfg chris
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    da solltest du mal Quickstart abschalten, dann kommen vermutlich die Meldungen .."wie sonst immer!..

    Grüße
    Wolfgang
     
  4. diemumie

    diemumie Byte

    Registriert seit:
    23. Mai 2002
    Beiträge:
    111
    jau hab den raid und sata ausgestellt und es geht besten dank und eine schöne nacht .

    mfg chris
     
  5. Gast

    Gast Guest

    MSI wird in einem aktuelleren BIOS die Optionen für S-ATA und Raid kaum weggelassen haben ...

    :heul:
     
  6. diemumie

    diemumie Byte

    Registriert seit:
    23. Mai 2002
    Beiträge:
    111
    ich gucke mal eben nach ob ich das mit dem raid controller ausschalten kann
     
  7. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    ... das siehst du richtig... und HELAU !!
     
  8. timmili

    timmili Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    232
    mh welches BIOS hast denn drauf? welche version? und läuft sonst ales ok im betrriebssystem? vielleicht lädst du dir des neueste BIOS rauf, is aba nur ein tipp eines deppen ;)
     
  9. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    vermutlich hast du "alte IDE-Festplatten" in dein neues System gebaut. Auf Deinem Board befindet sich ein SATA-Controller der beim Booten nach an ihn angeschlossenen SATA-Festplatten sucht. Findet er keine (was bei Dir der Fall ist - Du hast demnach noch "alte" IDE-Festplatte in Deinem System), dann bekommst Du diese Meldung.
    Schau mal im BIOS-Setup unter "Integrated Peripherials" oder "OnBoard Components" oder so ähnlich nach - da müsste es eine Option geben, deren Name etwas mit "SATA" oder "Promise" (das ist der Hersteller des Controllerchips) zu tun hat. Wenn die auf "Auto" oder "Enabled" steht, dann gehört sie "disabled.

    Grüße
    Wolfgang
     
  10. Gast

    Gast Guest

    > laufen tut alles nur beim booten dauert es lange.
    > erst kommt das msi logo ca 20 sek.
    > dann kommt die meldung "bios not installed"
    > darunter dann ch0master not installed, ch1master not installed.


    Hi !

    Das bezieht sich wohl alles auf den onboard RAID-Controller - solltest Du im BIOS deaktiveren, wenn Du?s nicht nutzt. Dann sucht die Kiste beim Start auch nicht vergeblich ...

    :(
     
  11. diemumie

    diemumie Byte

    Registriert seit:
    23. Mai 2002
    Beiträge:
    111
    der zeigt auch nich die geräte und den arbeitsspeicher an so wie sonst immer.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen