1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bios-Setup startet nicht

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von ralfons, 14. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ralfons

    ralfons ROM

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    bin Neuling hier im Forum und hoffe auf einen zündenden Tip ;-)

    Hab mir einen Shuttle Barebone (SS56L) zugelegt, Platte CPU Speicher und HD eingebaut und würde jetzt gern ins BIOS der Kiste. Leider erscheint zwar beim Booten die Meldung "Press Del to run Setup", nur tut sich leider nix nach dem Betätigen der DEL-Taste. Ansonsten bootet der PC normal.

    Ein Bios-Reset per Jumper hab ich schon durchgeführt, das Bios-setup bleibt aber weiterhin unerreichbar.

    Hier noch einige Daten: Mainboard: Shuttle FS56 BIOS: Phoenix 6.X

    Hat irgend jemand eine Idee????
     
  2. Vatta Atta

    Vatta Atta Kbyte

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    411
    Unmittelbar nach Re-boot, noch während des schwarzen Bildschirms, die Del-Taste gedrückt halten.
     
  3. ralfons

    ralfons ROM

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    erstmal vielen Dank für die prompte Antwort. Leider hat es nichts gebracht. Ich hatte das im Vorfeld auch schon ausprobiert.
    Mein Problem ist auch nicht, dass das Bios nicht auf das Drücken der DEL-Taste reagieren würde. Das klappt schon. Aber nach der Ausgabe "Entering Setup..." erscheint halt nur ein komplett schwarzer Bildschirm.
    Mit der Tastenkombi STRG-ALT-DEL lässt das System sich dann wieder booten.
     
  4. ralfons

    ralfons ROM

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    hab das Problem gefunden. Es liegt nicht am Rechner, geschweigedenn am BIOS. Der Barebone ist an ein LCD-TV mit VGA-Eingang angeschlossen, das wohl Probleme hat gewisse Darstellungsmodi der Grafikkarte abzubilden.
    Kurz gesagt... das Bios lässt sich starten, ich kann's aber leider nicht sehen.
    Gibt's da einen Trick oder muß ich, um das BIOS-Setup zu sehen einen PC-Monitor anschlissen?
     
  5. Vatta Atta

    Vatta Atta Kbyte

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    411
    Es wird wohl das Einfachste sein, einen PC-Monitor an den PC anzuschließen, um die Signale der Grafikkarte sichtbar zu machen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen