1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

bios Ultra 100 o.ä.

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von IR-Baboon, 4. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. IR-Baboon

    IR-Baboon ROM

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    Abend,

    Also ich hab son bommel den man ans mainboard steck (an die normalen dinger dran). So dieser bommel is dazu da um weitere fest platten dran zustecken (2x2), dafür muss ich aber Bios Ultra 100 installen.....

    danke im voraus (auch wenn ich warscheinlich eh (falls mir gholfen wird) am ende nochma danke sagen werde aber egal....) (lol)
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.598
  3. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Ich rate mal ins Blaue hinein: Du hast dir einen PCI-Festplatten Kontroller gekauft und der Meldet: Ultra100 BIOS not installed.

    Die Meldung kommt solange keine Platte an dem Kontroller hängt - du musst nichts installieren ausser eben eine Festplatte
     
  4. IR-Baboon

    IR-Baboon ROM

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    Nee auch wenn ich ne platte dran hab kommt die nachricht, und die platte is nicht verfügbar.

    (hab xp,1ghz,384ram,ambduron......)
     
  5. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Hast du auch ein UDMA100 Kabel verwendet? Funktioniert die Platte am normalen Anschluß des Mainboards?

    deoroller wird wohl die Systemkonfiguration etwas genauer wollen....
     
  6. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.598
    Das hört sich nach einem älteren Motherboard und großer neuen Platte an.
    Wenn man die Boardbezeichnung mit BIOS-ID kenne würde, könnte man mal nachgucken, ob es ein BIOS-Update gibt, mit dem man solche Probleme beheben könnte.
     
  7. IR-Baboon

    IR-Baboon ROM

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    Sorry.... wo steht sowas denn (die genauen angaben...).

    Sowohl platte (1,5gb) als auch mainboard sind weder besonders alt noch besonders neu....
     
  8. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.598
    Mit Everest kann man das rausfinden.

    Dann kannst du auch mal die Hardware gleich mitposten.
    Das Betriebssystem mit Servicepack bitte auch.
     
  9. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Nicht besonders neu? Nach heutigen Maßstäben hoffnungslos antiquiert.

    Üblicherweise braucht eine HD zwei Strippen: Das Datenkabel und das 4polige Stromkabel gelb-schwarz-schwarz-rot. Bitte HD am normalen Mainboard-Anschluß checken. Was nutzt es, an einer Steckkarte rumzusalbadern, wenn die HD in den ewigen Datenjagdgründen weilt?

    MfG Raberti
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen