1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bios updade

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Rockybad, 17. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rockybad

    Rockybad ROM

    Registriert seit:
    17. November 2001
    Beiträge:
    2
    Hi alle,
    Ich habe eine bios Flash gemacht über ASUSUpdate V3.28.06E.
    und hat alles geklappt........ Aber jetzt habe ich das Problem das wenn ich Re-booten muß (Neustart) fährt mein Rechner nicht wieder hoch ohne auf re-set zu drücken........kann jemand sagen was los ist oder sagen wo ich ein alter ver. finden kann..

    Bios Rom info-:

    Model: A7V133-C

    Version: ASUS AV133-C ACPI BIOS Revision 1007

    Chipset: VIA-KT133A

    Date: 10/03/2001

    Danke...........RB
     
  2. Rockybad

    Rockybad ROM

    Registriert seit:
    17. November 2001
    Beiträge:
    2
    Danke, lag doch an diese SCH...............Update.Jetzt geht alles wieder.Danke :-)))) (Ein alte Bios ist nicht so leicht zu finden bei ASUS.............
     
  3. pj

    pj ROM

    Registriert seit:
    19. November 2001
    Beiträge:
    5
    Hi
    bios gibt es bei www.asuscom.de oder auf den diversen ftps von asus. leider musst du dann ein wenig suchen. zurück auf den altes bios kommst du aber nur noch über dos. der windows update weigert sich ein altes bios über ein neues zu schreiben. ich hatte gestern das gleiche prob und wurde erst auf der homepage in taiwan fündig. hab erst mal ne halbe stunde nach meinem alten bios gesucht. dann nach dem dos flash programm gesucht (steht auf der cd unter software) und dann lief mein rechner wieder. asus scheint bei den updates äußerst schlampig zu sein. bei mir lief nach dem update von 1002b auf 1003 (ASUS A7V266) kein betreibssystem mehr. mit hängen und würgen und nach heraussreissen so ziemlich aller karten bis auf internet und agp konnte ich dann wenigstens win98 wieder zum laufen bringen. wieder zurück auf 1002b lief dann win 98, win2000 und win xp.
    gruß peter
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen