1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

BIOS Update Asrock K7VT2

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Gramonter, 17. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gramonter

    Gramonter Byte

    Huhu,

    ich habe mir jetzt die beiden Biosdateien heruntergeladen... einmal die offizielle Version 1.30 und eine inoffizielle 1.31...

    ich persönlich habe ja das ECS K7S5A, da war alles sowas von unkompliziert...

    Jetzt brauche ich unbedingt noch eine Empfehlung.
    Welche dieser Versionen sollte ich nehmen? Beim K7S5A war es ja eindeutig die inoffizielle. Aber wie ist es beim ASrock???

    Und wie gehe ich hier vor??? Ich benötige ja bestimmt noch den Flasher, den habe ich nirgends gefunden. Und die Biosdateien haben auch eine komische Endung... *.30 dateien steht da bei mir... Beim ECS waren es *.rom Dateien.

    Kann mir da jemand helfen? Vielleicht den Flasher per Mail schicken oder ordentlich verlinken. Und eine Updateanleitung für das ASrock mitgeben?

    Die Probleme mit dem ASrock habe ich ja in einem anderen Posting geschrieben, wäre schön wenn man mir da auch weiterhelfen könnte: http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=101620

    Ich hoffe auch wenigstens eine hilfreiche Antwort...

    Grüße
    Peter
     
  2. Gramonter

    Gramonter Byte

  3. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Hi,
    wieso komische Dateiendung?.........ist doch eine schlichte .bin Datei,nachdem Du die entpackt hast.Ist als .zip und als .rar im Umlauf.
    Die graden Versionen sind immer die offiziellen,während die ungraden "betas" sind,bzw.mit dem Zusatz adv "selbstgestrickt" sind und aus der "Tuningszene" stammen.

    mfg
    Y
     
  4. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    http://www.asrock.com/support/instruction/ubios.htm

    http://www.asrock.com/support/instruction/FLASH.EXE

    Da sind doch die Links :-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen