1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

bios update award modular -- hilfe --

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von d.steffan, 14. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. d.steffan

    d.steffan Byte

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    71
    hi,

    habe neue 40 gb festplatte gekauft. läuft leider nicht.
    ich brauche ein bios - update für:

    award modular bios v4.50 PG

    ? Rev. Ua2.2 (S/I/M)

    kann mir da jemand helfen?
    wo bekomm ich so was und wie stell ich das an?

    vielen dank

    danny
     
  2. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    4.50PG Bios ist schon sehr alt und wurde eigentlich nur bis zu Pentium-Boards der ersten Generation benutzt .
    Deshalb stehen die Chancen nicht sonderlich gut mit einem neuen Bios die 40GB Platte nutzen zu lönnen .
    Auch in Bezug auf die mögliche Geschwindigkeit der Platte wäre der Zukauf eines UDMA-Controllers mit eigenem Bios besser .
    Zur Board-ID mal CTBIOS probieren :
    http://www.heise.de/ct/ftp/
     
  3. d.steffan

    d.steffan Byte

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    71
    erst mal vielen dank.

    leider kenne ich mich in diesem bereich nicht besonders aus.
    ein programm zum erkennen des mainboards und/oder der bios-version habe ich nicht gefunden.
    wird das beim starten des pcs nicht angezeigt?
     
  4. SuperMAD

    SuperMAD Kbyte

    Registriert seit:
    7. August 2001
    Beiträge:
    409
    Diese Angaben helfen leider überhaupt nicht weiter.
    Folgende Angaben werden benötigt:

    -Hersteller des Mainboards
    -Typenbezeichnung des Mainboards
    -bisherige BIOS-Version und Datum (oder BIOS-String)

    Mit diesen Angaben solltest Du auf der Homepage des Mainboardherstellers fündig werden.
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Hi!
    Ohne Wissen über den Mainboardhersteller wirst Du nicht viel weiter kommen, denn nur der kann Dir ein Biosupdate bereitstellen.
    Es gibt zur Not auch Tools zur Identifizierung des boards, such mal danach.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen