1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bios Update DFI AK74EC

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Snake, 18. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Snake

    Snake Megabyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.480
    Hi Leutz,

    wer hat schon ein bios-update auf dem DFI AK74EC board durchgeführt? Bios ID: 8363-868B-6A6LMD4EC-00,v.18/11/2000. Ich hab nähmlich folgendes Problemche: hab mir nen 1300TB (b-version) auf}s board gehauen, vorher nen 1000 TB, läuft auch wunderbar, bloss bin ich mir nicht sicher ob er richtig erkannt wurde.Denn das Bios meldet mir Athlon 1300 12,5x104MHz. Und bei Sisisoft Sandra 2002.1.8.52 zeigt es mir, dass er mit 13x100MHz rennt. Was stimmt nun?Wenn ich ins bios gehe und zB. den FSB erhöhe auf 107, dann meldet er mir beim Start 111MHz also immer 4MHz mehr als ich angebe. Nähmlich 104 kann ich im Bios erst garnicht einstellen. Hab mir aber auf der DFI-site schon ein bios runtergladen mit der kennung:6a6lmd4e.bin, kann aber in der readmedatei nirgendwo erkennen dass das Problemche mit dem multiplik. dass er auch schnellere erkennt. Zur Zt. ist bei 12,5 schluss. Wer hat mit sowas schon erfahrung gemacht. Danke im voraus.

    Für tipps wäre ich dankbar. gruss Sanke
     
  2. Snake

    Snake Megabyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.480
    Danke Mark, hab trotzdem nen update des bios gemacht. Hat super hingehauen und der 1300er wird auch richtig angesprochen, also 13*100. Hatte erst ein bisschen bammel vorm update weils beim kumpel in die hose gegangen ist. Bei mir ist es ohen zwischenfälle verlaufen und hab ein paar einstellungen mehr im bios wie vorher.
    Tschau und Gruss Snake
     
  3. PIII733Mhz

    PIII733Mhz Byte

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    21
    Also auf der DFI Seite steht, das dein Mobo mit Prozis die schneller als 1200Mhz sind, auch zurande kommt. Dein Mobo erkennt den Prozi doch richtig und die Abweichung des FSB liegt darin begründet, daß einige MOBO-Hersteller, so auch DFI, ihre Mobos von Haus aus ein bischen übertakten. Die Abweichung vom BIOS zu Sandra liegt in der Rundung. Das Bios zeigts genau, Sandra rundet halt auf bzw. ab.
    Die Werte sind aber beide identisch:

    12,5 x 104 = 1300
    13 x 100 = 1300

    Also keine Panik. Ein BIOS-Update ist zwar immer sinnvol, aber kann leider auch nicht die Übertaktung die vom Hersteller eingebaut wurde, zurückregeln.

    Gruß Mark
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen