1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bios Update für K7s5a

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Fusion, 23. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fusion

    Fusion Byte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2000
    Beiträge:
    11
    Hallo,
    möchte auf meinem Board einen neuen CPU einbauen AMD xp2100
    Kann ich das mit dem Borad und wenn ja wie ??
    Habe bei Ebay jemanden der Biosbausteine anbietet, nach Angabe von Ihm würde ein CPU bis thlon XP bis 2600+. laufen.
    Bitte gebt mir einen Rat!!
    Danke und bis dann
    Ralf
     
  2. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo !

    Das K7S5A kann bis 2600+ , dazu braucht man aber KEINEN neuen Biosbaustein , wer das anbietet (und auch noch behauptet , man bräuchte das) hat entweder keine Ahnung oder will jemanden über den Tisch ziehen .

    Alles was man machen muß ist ein Bios-Update . Dazu brauchst du das neueste Bios . Wenn dein K7S5A eine Netzwerkkarten On-Board hat (über den USB-Anschlüssen) dann brauchst du
    http://www.ocworkbench.com/bios/ecs/k7s5a/Chb0809l.zip .
    Ohne Netzwerk wäre es
    http://www.ocworkbench.com/bios/ecs/k7s5a/Chb0809.zip .
    Dann noch das Programm zum flashen (überschreiben des Bios)
    ftp://210.17.18.13/bios/flash/aminf333.exe . Eine englische
    Anleitung gibts unter
    http://www.ecs.com.tw/download/flash_ami.htm .

    Wenn nicht grad der Strom während des Flashens ausfällt und man nicht das falsche Bios aufspielt ist ein Bios Update relativ harmlos . Wenn man es sich nicht zutraut , sollte man zu einem Händler gehen und das machen lassen . Ein guter Händler (gerade wenn du die neue CPU bei ihm kaufst) baut dir die CPU ein und spielt auch das Bios drauf - entweder umsonst oder für 10-20? .

    MFG Florian

    PS : Man kann naturlich auch das Bios von der Original-Homepage
    www.elitegroup.de nehmen , aber die Cheepobios-Versionen funktionieren ebenfalls tadellos .

    PPS : Mal so nebenbei .... Wenn dein K7S5A noch relativ jung ist , kann es sein , das du gar kein Update brauchst . Was steht den beim Booten über dem Speicher für eine Bios-Version ?
    [Diese Nachricht wurde von barbarossi am 24.10.2002 | 11:27 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen