1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bios Update ... ja.. nur wie?!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von PsycoSoldier, 24. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. PsycoSoldier

    PsycoSoldier Byte

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    18
    Hallo zusammen,

    ich will auf meinem Laptop das Bios installiern

    Modell: HP Power Special XT 1500

    es gibt auch wunderschöne Updates dazu auf der Homepage von Hewlett-Packard. Und da steht auch wunderbar erklärt wie das funktioniert, nur... wie soll ich denn das von Diskette updaten, wenn es kein Diskettenlaufwerk an dem Laptop gibt - die sind ja wohl sau witzig.

    Von CD funktionierts auch nicht - hab ich auch schon probiert - die liest er nicht als Startcd sozusagen.

    Habt ihr Ideen wie ich das ohne Floppy umgehen kann?! und doch noch zu dem Bios Update komme ?!

    Danke
     
  2. PsycoSoldier

    PsycoSoldier Byte

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    18
    Ja ich weiß ja auch nicht... ich hab mir gedacht... vielleicht werden dann meine USB Probs gelöst siehe:

    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=107042

    :(
     
  3. SSam2

    SSam2 Byte

    Registriert seit:
    18. April 2003
    Beiträge:
    74
    Tach!

    Zuerst :
    **********************************************
    Wenn es nur um ne neue Versionsnummer geht würd ich die sache lassen!!! Biosupdate nur wenns anders net geht! ( Zu Riskant)
    **********************************************
    Du musst die cd Bootfähig machen! (am besten mit Nero!) Dazu must du ihr nen Boot-Image zuweisen das holt sich Nero entweder von Diskette oder von ner entsprechend großen Partition(<640Mb) oder du gibst ihm, in deinem Fall ist das wahrscheinlich das einfachste, nen Imagefile an! Die findest du auf den Windows CD`s (zumindest auf der 2000 Prof.) und brennst deine Updatefiles in den Datenteil oder du lädst dir freedos runtet:
    http://www.ibiblio.org/pub/micro/pc-stuff/freedos/files/distributions/ripcord/current-iso/
    Das ist als gleich nen BootImage must die iso Datei nur noch mit Winrar oder nem anderen Tool bearbeiten, um deine Bios Update Dateien auf die CD zu kriegen!
    Dann einfach von Cd starten und Bios geflasht.
    (Hab mir bei nem versuch mein Bios von CD up zu daten mein Rom zerstört! => 20? fur nen neues !!!!)

    Gruß Henryk

    PS: Für mein Epox Board gibts nen Tool das das Bios unter Windows Updatet eventuell gibts das für dein Notebook auch!? Hab ich aber noch net getestet!=> Zu Riskant! Bei mir läuft alles halbwegs stabil also lass ich alles wie`s ist!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen