1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bios update Misslungen

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Lauwo, 9. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lauwo

    Lauwo Byte

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    37
    Hi
    Habe leider versucht das Bios zu updaten. Ging gründlich daneben.
    Der PC bootet nicht mehr. Bleibt immer "hängen" bei der Meldung "Verifying DMI Pool Data.........." oder Verifying DMI Pool Data..........Update Success" danach geht nichts mehr.
    Habe mir auch eine Notfall CD gebrannt weil kein A: Laufwerk vorhanden nur ist der PC nicht dazu zu bringen diese auch zu lesen. Auch das USP-Zip ignoriert er beim Booten.
    Eingebaut ist eine A7N8X/4MBO/SI,
    AMD Athlon XP 3200+,
    nForce2 Ultra 400,
    Was kann ich noch tun?
     
  2. KlineDLX

    KlineDLX Kbyte

    Registriert seit:
    6. November 2002
    Beiträge:
    167
    hört sich nach glück im unglück an ...sonst bleibt der bildschirm gerne mal schwrz.....und wenn man ?n bios im guten alten DOS flasht immer auf rote zeilen achten .....:)
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.638
  4. Lauwo

    Lauwo Byte

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    37
    Danke für die schnelle hilfe.
    Habe mir schon gedacht das ich wirklich großen mist gebaut habe.
    Werde wohl zusehen müssen das MBO mir weiter hilft.
    DANKE
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hast du ein BIOS geflasht, welches du dir von der ASUS Seite gedownloaded hast, oder von 4MBO ?

    Wenn von ASUS, dann ist?s wirklich schief gegangen - weil das Board eine OEM-Version speziell für 4MBO ist und das BIOS eine andere Grösse hat als das Originale.

    Da hilft dann ein Hotflash des BIOS-Bausteines (sollte wirklich nur ein Fachmann durchführen) oder Austausch des BIOS-Bausteines.
    Alternativ kannst du dir das BIOS hier neu beschreiben lassen - Wichtig: Die korrekte BIOS-Datei, der BIOS-Baustein, etc. aber schau mal dort auf die Seite.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen