1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

BIOS Update ohne Floppy?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von maexxx, 12. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. maexxx

    maexxx ROM

    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    3
    Guten Morgen ;-))

    ich habe das K7S5A von Elitegroup ( ohne Lan) und möchte ein BIOS Update machen. Momentane Bios version ist 29/04/2002.

    Ist es möglich das Bios Update durchzuführen, wenn mann kein Diskettenlaufwerk hat?
    geht das auch mit CD-ROM?
    Ich benutze Win Xp Prof.
    Für Antworten wäre ich sehr dankbar, evtl. mit kurzer Anleitung :)

    gruss
     
  2. maexxx

    maexxx ROM

    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    3
    Juhuuu

    ich habe aus dem IRC Kompetente Hilfe bekommen, hab das BIOS Update per Boot-CD durchgeführt.
    Lief einwandfrei, ohne Probleme :)

    Endlich kann ich mit 1400 Mhz fahren, statt 1050 *froi*

    Bis jetzt läuft der Rechner super, keine Abstürze od. sonstiges...
     
  3. ChrisAssassin

    ChrisAssassin Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    722
    http://www.ecs.com.tw/download/bios_m.htm?submenu_id=23&function_id=1

    Unter diesem Link findest du sowohl das passende BIOS als auch Anleitungen der BIOS Tools und diese selbst. Damit sollte alles glat gehen. Beachte das richtige Board zu wählen.
     
  4. maexxx

    maexxx ROM

    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    3
    Hi

    Danke fuer die schnelle Antwort.
    Das besagte Tool habe ich leider ned.
    Hast du evtl. n Downloadlink? :)
     
  5. ChrisAssassin

    ChrisAssassin Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    722
    Hast du denn vielleicht ein BIOS Tool von SIS, das unter Win geht? Dell hab ich neulich gelesen stellt nur noch PCs ohne Floppy her. Die haben jetzt Memory Sticks oder solche Karten - wie Aldi & Lidl. Ich habe mit meinem Asus MB alles über Windows gemacht. Ein Neustart, dann macht der PC alles selbst im Post und nach dem Hochfahren alles wieder klar. Chipsatz Treiber neu aufspielen und los geht\'s dann.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen