1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bios Update von meinem K7S5A

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Dark_Angel22, 12. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dark_Angel22

    Dark_Angel22 Byte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2001
    Beiträge:
    9
    Möchte gerne ein Bios Update von meinem K7S5A meine Probleme mit dem Bord weiter unten beschrieben--- nun gebe ich offen zu, habe in meinem ganzen leben noch kein Bios Update gemacht, weil man sagt ja immer was Läuft, soll man laufen lassen, aber jetzt läuft bei mir zu zeit gar nichts.
    Also meine frage wie mache ich ein Bios Update und wo bekomme ich das neueste und was meint man mit WITHOUT LAN ONBOARD und WITH LAN ONBOARD hatte schon ne Seite gefunden,,,,, brauche ich die alle???? http://www.ecs.com.tw/download/download.htm
    Danke euch allen im voraus
    Bitte Helllllllfffffffft mir
    ----------------------------------------
    Größeres Problem, hatte vorher einen 800er Duron auf dem Board, jetzt mit dem 1000er Thunderbird hängt der Rechner sich andauernd auf vorher nie,,,, habe einen Baustein mit 512MB SDRAM PC 133
    Habe im Bios beide Einstellungen auf 133 MHZ gestellt, sonst wäre der Thunderbird nur mit 750 MB Gelaufen hat es irgendwas mit dem Windows zu tun? Habe win 98SE drauf.
    Brauche dringen Hilfe.
    Danke
     
  2. Juve1106

    Juve1106 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juni 2001
    Beiträge:
    526
    Hallo Dark_Angel,
    soweit so gut. Meine Vermutung (eigene Erfahrung !! ) Deine Einstellungen im Bios sind __nicht !!__ ausgelegt für deine Ram\'s :-( Bei einer Erweiterung auf DDRam läuft auch die CPU mit der Frequenz. Bei SDRam nicht.

    Duron 100Mhz/ Double Data 200 Mhz
    Ahtlon 133Mhz/ Double Data 266 Mhz

    Bei SDram nur max Unterstützung 100/200Mhz

    Ich gehe allerdings bei dieser Beschreibung davon aus, daß dein
    A-T C ein 266 ist.

    Habe einen A-T C 1333 / 266 jetzt mit DDRam - korrekte Anzeige
    Bei SDRam runtergetaktet (Bios fest) auf 1000 Mhz

    Hoffe, hilft Dir weiter :-)

    Gruss Juve
     
  3. Dark_Angel22

    Dark_Angel22 Byte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2001
    Beiträge:
    9
    Hatte denn neuen Prozessor eingebaut und hatte beim starten, nur einen 750er also bin ich ins Bios und habe Load Best Perfomance ausgeführt, aber er stand dann immer noch auf 750 dann bin ich wieder rein und habe beide (CPU und RAM Frequenc auf 133 stellen müssen die CPU konnte ich noch nichteinmall alleine auf 133 stellen, weil es so aufgebaut ist, das erst der RAM und dann die CPU auf 133 springt –zu mindesten ist das bei mir so) Rechner läuft zwar jetzt mit 1000 aber total Instabil.
    Bios : = 09/20/2001s
    CPU Speed 133/133MHz
    CPU Core Voltage 1,872V
    CPU Ratio 7,5
    CPU Frequency 133MHz
    DRAM Frequency 133MHz
    So sieht es bei mir im Bios aus, genau so aufgelistet
     
  4. Go4Gold

    Go4Gold Megabyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.120
    HI!
    Kann Dir nur soviel weiterhelfen, als das ich Dir erkläre was without lan onboard und with lan onboard bedeutet:
    LAN steht im Prinzip für Netzwerkkarte. Also ist der Unterschied der, dass Du eben das K7S5A einmal ohne (without) und einmal mit (with) integrierter Netzwerkkarte haben kannst.

    Ciao

    Daniel
     
  5. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo dark_angel22, die einstellungen von dir scheinen ok.zu sein.wie sieht deine weitere hardware aus? wie ist die IRQ belegung? hast du ACPI eingeschaltet? acpi verursacht viele probleme.ich hab es bei mir deaktiviert! das bios wäre dann das gleiche wie ich es drauf hab.d.h., du hast das board mit dem bios bekommen??? gerade dieses bios soll eigentlich stabil laufen.ist der sis AGP treiber installiert von der mainboard CDROM die IDE treiber brauchst du nur bei udma 100 Platten installieren. welche grafikkarte hast du, und welcher treiber?ich weis, sind viele fragen, aber es können auch viele unterschiedliche verursacher sein.wenn du eine soundkarte hast, ist der onboard sound im bios auch deaktiviert?anbei mal einige adressen.am besten alles ausdruckenl lassen insgesamt ca. 18 seiten FAQ zu dem board.sehr informativ http://www.hardtecs4u.com/reviews/2001/ecs_k7s5a/ http://www.hirschberg-cosmetic.com/test/hardware/k7s5a/k7s5a1.htm eine anleitung zum bios flashen findest du auf folgender seite: http://www.elitegroup.de/support/support_online_anleitung_bios.html für weitere fragen stehe ich dir gerne zu verfügung.mfg ossilotta
     
  6. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    berichtigung: release datum 09/26/2001
    mfg ossilotta
     
  7. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo dark angel,
    habe das gleiche board, allerdings zur zeit noch mit einem 700 duron, aber dafür mit ddr-ram speicher. ich denke dein duron wurde mit 8x100 getaktet (multiplikator) leider weiss ich nicht, mit welchem multiplikator der 1000 thunderbird läuft.könnte mir aber denken mit 10x100????
    der speicher kann im bios auf 133 eingestellt werden.dürfte keine probleme verursachen.
    der multiplikator wir normalerweise automatisch vom board eingestellt.welche einstellung im bios hast du noch auf 133 Mhz geändert???
    beim starten des pc erscheint auf dem startbildschirm doch kurz mit wieviel mhz der prozzi läuft .der multiplikator wird im bios angezeigt und kann nicht verändert werden.
    die bios version wird ebenfalls beim start angezeigt.
    ich arbeite mit der version release datum 09/26/21001 (ist nicht das allerneuste bios, aber der pc läuft sehr stabil damit. bios 010920.rom und zum flashen brauchst du die aminf326.exe.
    das flashen ist ganz einfach.geb mir doch mal zu meinen fragen ein posting, dann sprechen wir weiter.
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen