1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bios Update

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Sternenflieger, 14. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sternenflieger

    Sternenflieger Byte

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    12
    Hallöle......
    Hab mal ne bescheiden Frage zwecks Bios Update...
    WIE GEHT DAS????Das man sich eine neue Version von einem Bios downloaden kann ist mir schon klar......aber wie bekomme ich das dann aufgespielt???Macht es außerdem Sinn eine Update durchzuführen und welche Risiken birgt es???Genauso hab ich einen SIS Chipsatz für meine USB 2.0 was ich gerne Updaten möchte weil man mir das wegen der reibungslosen Funktion einer DVB-T Box angeraten hat......nur bei SIS an sich bekomme ich keins weil man mir schrieb das die Updates alle im SP1 und SP2 von MS enthalten wären......diese habe ich aber beide nicht aufgespielt da mein Rechner sonst völlig den Geist aufgegeben hat........
    Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Ein BIOS-Update sollte man nur durchführen wenn es absolut notwendig ist, etwa damit ein älteres Mainboard mit großen Festplatten klarkommt. Wenn es keinen zwingenden Grund für ein Update gibt lass es bleiben, schlimmstenfalls kannst du danach dein Mainboard wegschmeißen wenns beim Update einen Fehler gab.


    Zum USB-Problem:
    Zumindest um SP1 wirst du nicht herum kommen wenn du willst dass USB mit WinXP sauber funktioniert. Auch im Interesse der Sicherheit solltest du deinem System die in den SPs enthaltenen Updates nicht vorenthalten.

    Was gibts denn für ein Problem wenn du versuchst SP1 oder SP2 zu installieren?
     
  3. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    USB2.0 lässt sich wohl auch ohne das SP1(2) installieren. Dazu gibt es die Datei 'usb2_xp_up.zip' mit einer Installationsanleitung. Habe es jedoch noch nicht getestet.
    Gruß Eljot
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Dennoch ist eine Installation von SP2 allein wegen der geflickten Sicherheitslücken sinnvoll.
     
  5. Sternenflieger

    Sternenflieger Byte

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    12
    Hallo und vielen dank für die Infos!!!
    Sobald ich SP1 und SP2 gelden habe läuft bei meinem Rechner nichs mehr.....hängt sich ständig auf und bleibt bei einigen Programmen mal absolut hängen.....nachdem ich XP neu Installiert hatte (ohne 1 und 2) lief alles ohne Probleme weiter
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen