1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bios-Update??

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Hattori23Hanzo, 14. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hattori23Hanzo

    Hattori23Hanzo ROM

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    5
    hallo leute
    bin LEIDER (noch) nicht ein pc-hirsch... hab' einen laptop, intel pentium4, 1.7 ghz, 512mb, 256mbram. zwecks bios-update versuche ich eine aktuelle bios-version zu finden.
    folgende infos hätte ich: Insyde MobilePRO BIOS Version 3.00.04, System BIOS R1.02, (KBC/EC Firmware Version R1.000), System BIOS Date 8.Januar 2002, Chipset1= Mitac 82845 Brookdale Host-Hub Interace Bridge (A3-Step).
    hab' es bei insyde versucht und dort nichts zum downloaden gefunden, dann irgendwo mal gelesen, dass ich das über mitac machen müsste...weiss nun nicht, wo ich das richtige update finden kann...hoffe irgendwer kann mir hierbei irgendwie weiterhelfen!
    gruss
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    les mal den ganzen thread - den hersteller gibts nicht mehr - das ist ja sein problem...
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    Mein Vorschlag mit dem BIOS-Update hat sich hier erledigt. Werde in Zukunft besser nachlesen.
     
  4. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
  5. Hattori23Hanzo

    Hattori23Hanzo ROM

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    5
    anderes os nicht wirklich...hab's mal mit xp-professional vom kollegen versucht (ich selbst hab' xp home), aber das hatte leider auch nicht weitergeholfen...jetzt wieder xp-home drauf. mit einem älteren os hab' ich's noch nicht versucht...

    ja, ich geb' mal noch nicht auf, auch wenn's den hersteller nicht mehr gibt...obwohl ich auch schon kurz davor war, das teil aus dem fenster rauszuschmeissen...

    danke noch für den link!
     
  6. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    hmmm - schon mal mit nem anderen OS versucht? - höhrt sich für mich nicht nach nem biosfehler an...vor allem das mit dem modem - das trat ja nicht von anfang an auf....und das bios ändert sich ja nicht.....

    weil wenns den hersteller nicht mehr gibt, dürftest du sehr schlechte karten haben

    schau mal bei www.treiber.de ob du da noch was findest:(
     
  7. Hattori23Hanzo

    Hattori23Hanzo ROM

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    5
    ja windows-neuinstallation durchgeführt, hat aber leider nichts gebracht...auch treiber einzeln deinstalliert, installiert etc.
     
  8. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    ich nehmen mal an, neuinstallert hst du windows schon, oder?
     
  9. Hattori23Hanzo

    Hattori23Hanzo ROM

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    5
    @Poweraderrainer: ist ne ziemlich lange geschichte...kurz gesagt wird über usb-anschluss nichts mehr erkannt, wenn ich festplatte, drucker, etc. anschliesse. es hiess ich müsse bei viatech.com 4in1-treiber für usb installieren. hab' ich auch gemacht, aber das problem hab' ich immer noch...plus komm ich mit dem laptop mittlerweile auch nicht mehr ins internet...(zum glück hab' ich noch meinen alten pc...), im geräte-manager wird kein modem mehr angezeigt, ist einfach weg...angeschlossene geräte über ubs werden, wenn überhaupt erkannt, als unbekanntes gerät im geräte-manager aufgezeigt. nach langem suchen, hab' dann mal gelesen, dass da nur noch ein bios-update helfen würde...ach ja: pc wird, wenn über netzwerkkabel an laptop angeschlossen, auch nicht erkannt...ansonsten funktioniert der laptop einwandfrei
    hoffe ihr könnt mit diesen infos was anfangen.
    gruss und danke
     
  10. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    eventuell ist ein biosupdate gar nicht nötig...was ist das problem, weswegen du eins machen willst?
     
  11. Hattori23Hanzo

    Hattori23Hanzo ROM

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    5
    hallo
    @vhorst753: erstmal danke für die antwort. der hersteller ist ONT, eine firma die es leider nicht mehr gibt (angeblich konkurs gegangen...)...
    Mitac 82845 konnte ich auf der von dir gelinkten seite leider icht finden...oder ist diese nummer vielleicht gar nicht die modell-nummer??denke schon,oder?
    gruss
     
  12. vhorst753

    vhorst753 Guest

    Wenn Du ein Notebook besitzt, solltest Du Dir Treiberupdates usw. immer vom Hersteller des Notebooks besorgen.Ich nehme jetzt einfach mal an, dass Du ein Mitac besitzt. Dannhilft Dir vieleicht das hier weiter:
    http://www.mitacservice.com/visitor/v_FileBrw.asp?cateID=51940&CateName
    Hier auf der rechten Seite Dein Modell auswählen und dann in Step 2 Bios-Kb auswählen. Dann müsste dort alles erscheinen, was Du für ein Update benötigst.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen