1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

bios updaten um zu takten?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Halis, 23. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Halis

    Halis ROM

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    6
    hey leute,
    ich habe einen alten amd k6-2 mit 501mhz. den würde ich gerne übertakten. so weit ich weiß kann man dies im bios tun. hab bei allen registern nach geschaut aber wurde nicht fündig. könnt ihr mir helfen?

    nochmals genau:amd k6-2 501mhz, award bios ver 4,5 von chaintech, 256 sdram, motherboard von ali,

    danke schon im voraus.
     
  2. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Moin
    Du hast den Thread auch schon unter CPU & Motherboards entscheide dich doch bitte für einen. Ausserdem wurden Dir doch ausführliche Empfehlungen bzw. Links gepostet. Die ergeben haben das dein Prozessor schlecht zu takten ist. Ausserdem soll es nicht effektiv sein. Was bringen Dir Höchstens 50 MHz?

    Maik :D
     
  3. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Bei älteren Systemen geht das noch net im BIOS.
    Das musst du direkt auf dem Mainboard einstellen.

    Auf dem Board gits dafür entweder Mikroschalter oder Jumper.

    Schau mal im Handbuch deines Mainboards nach, wie man den FSB und den Multiplikator verstellen kann.

    PS: Auf was willst du die CPU denn übertakten, viel Leistung kannst du da nicht mit rausholen. Und wenn dus übertreibst ist die CPU auch ganz schnell abgeraucht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen