1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bios upgetat sounkarte funktioniert nich

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von gruto, 31. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gruto

    gruto ROM

    Registriert seit:
    9. Juni 2003
    Beiträge:
    5
    Ich habe mein BIOS geupteat(Mainboard: pP6bat-me).
    Das Problem jetzt ist wen das meine Onboard-sounkarte nicht funktioniert. Wen ich den treiber für die Soundkarte installieren will hangt der Pc sich auf. Ich komme auch nicht mit strg , alt und delete raus. aso muss ich den pc ausschalten. wen ich den pc jetzt neu starten will fahrt win (98.xp) nicht mehr rauf.
    Hatte jem eine ahnung um dieses Problem zulösen. Neue Treiber oder sonst was?
    danke im voraus
     
  2. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Es muß auch sicher sein das Du keine weitere Soundkarte im Rechner hast. War nach dem Flasch der Chip ausgestellt, kann es sein das der wieder aktiviert ist.

    Gruß
    Christian
     
  3. gruto

    gruto ROM

    Registriert seit:
    9. Juni 2003
    Beiträge:
    5
    Danke für die viele Auskünfte.
    Noch eine Frage welchen Treiber von Cmedia muss ich benutzten.
    weil ich kan nichts mit den namen der Treiber anfangen.
     
  4. strgaltdel

    strgaltdel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    562
    Hi,
    ich hab\' das P6BAT-A+ von Elitegroup (ECS). Dort gibt es im BIOS nur die Einstellung Enabled/Disabled, wird bei Dir wohl auf Enabled sein, demnach hat es wohl nichts mit den BIOS Einstellungen zu tun. Hast Du mal die Treiber von Cmedia probiert, bei mir liefen sie ohne Probleme.

    Gruß Bert
     
  5. gruto

    gruto ROM

    Registriert seit:
    9. Juni 2003
    Beiträge:
    5
    Danke für die Antwort.
    Ich habe das richtige rev genommen.
    Welche Einstellung für die Soundkarte im BIOS meinst du?
     
  6. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Moin!
    }}Mainboard: pP6bat-me
    Sagt mir in dieser Kürze überhaupt nix. Und ich google nicht erst lange rum, um rauszukriegen, was Du wohl meinen könntest. Und davon solls mehrere Revisionen geben, für die dann auch noch unterschiedliche BIOS-Versionen vorhanden sind? Aha. Ich staune ehrfurchtsvoll.

    }}win (98.xp)
    Wat denn nu? XP oder 98 oder hast Du beides installiert?

    w98:
    Starten in den Abgesicherten Modus und Löschen aller Einträge für Soundkram im Gerätemanager kann manches Prob lösen. Ggf. brauchts noch Treiber für DOS-Anwendungen (zB Games, die nicht unter Win starten, sondern dann die Kiste neu booten wollen). Sollte aber alles auf der Treiber-CD sein.

    Ansonsten: Wie Vorredner schon schrieb: Kontrolle, ob onboard-Sound im BIOS überhaupt eingeschaltet ist, kanns auch schon bringen.

    MfG Raberti
     
  7. strgaltdel

    strgaltdel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    562
    Hi,
    es gibt das Board in Rev 1.0, 1.1 und 2.0 Hast Du das richtige BIOS passend zur Revision geflasht? Einstellung im BIOS für die Soundkarte geprüft? Oder mal die BIOS Einstellungen zurücksetzen (Jumper auf dem Board). Oder probier mal die Treiber vom Hersteller des Soundchips (müßte CMedia sein:) http://www.cmedia.com.tw/e_download_01.htm

    Gruß Bert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen