1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bios vergisst Festplatte

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von ironbert, 9. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ironbert

    ironbert ROM

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    hoffe, einer von Euch kann mir helfen.
    Ich muss bei jedem Start meines Rechners in's Bios und die Festplatte neu erkennen lassen. Beim nächsten Start ist im Bios dann keine Festplatte mehr vorhanden und der Rechner bootet dann natürlich nicht mehr hoch. CD-Rom und DVD-Laufwerk sind aber noch da. Batterie ist vor einer Woche getauscht worden, Problem war dadurch aber nicht behoben. Brauche ich ein Bios-Update? American Megatrends von '99.

    Bitte helft mir !!! :heul:
     
  2. pilotw

    pilotw Kbyte

    Registriert seit:
    1. April 2003
    Beiträge:
    216
    Was für ein Board ist es?
     
  3. ironbert

    ironbert ROM

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    3
    Es ist ein Shuttle-Board. Muss dazu sagen, dass das Problem erst seit einem Monat ca. auftritt. Vorher ging es einwandfrei. Wenn ich arbeite und den Rechner neu starten muss, dann erkennt das Bios die Festplatte. Wenn der Rechner über Nacht aus ist, dann tritt das Problem auf.
     
  4. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Bei mir ist in einem ähnlichen Fall das Netzteil abgeraucht. Ist dieses stark genug?
     
  5. ironbert

    ironbert ROM

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    3
    Netzteil ist neu. 400 Watt.
     
  6. chipchap

    chipchap Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    16.073
    Bitte prüfe 'mal die BIOS-Batterie.

    Die ist in den meisten Fällen leer, wenn das BIOS die Einstellungen vergißt.
    Nach dem Wechsel sollte alles in Ordnung sein.

    Gruß chipchap
     
  7. DerPferdeflüsterer

    DerPferdeflüsterer Kbyte

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    235
    interessant. bei mir trat das gleiche problem auf. doch bei mir ging der PC überhaupt nicht mehr, sprich das gesamte BIOS wurde von einem Virus überschrieben.

    Gut das ich einen kannte der mir ein neues Board besorgte. Das alte war hin.:heul: :jump:
     
  8. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Bios Virus? Soweit ich das jetzt bei :google: recherchiert habe, war das ein sehr alter Virus. ;)
     
  9. DerPferdeflüsterer

    DerPferdeflüsterer Kbyte

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    235
    Egal ob neu oder alt. Irgendwie hat er mein ganzes Board zerstört. Zum Schluss konnte ich meinen PC nicht mehr starten. Batterie am BIOS war in Ordnung.

    Es kamm immer die Meldung "Checksum error".:eek:

    Gott sei Dank geht wieder alles!:bet:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen