1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bios Virus

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von luethi80, 21. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. luethi80

    luethi80 Byte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    32
    Ich hab folgendes Problem beim booten.
    Ich muss meistens einen Jumper für zwei Sekunden aus dem Motherboard nehmen, für zum booten.
    könnte das ein Bios Virus sein. Oder muss ich das Bios wieder neu flashen.
    Ich habe das Bios schon einmal geflasht, aber da war das Problem noch nicht mit dem booten.

    Auch das USB 2 geht seit langem nicht mehr und früher ging es immer.

    Manchmal habe ich Viren gehabt auf der Festplatte aber das ist ja eigentlich nicht so schlimm, oder hat das einen Einfluss auf das Bios.
    wen Ja wie kann ich diese Viren löschen im Bios?

    Ich danke euch für jeden Rat den ihr mir geben könnt.
     
  2. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
    Ein guter V-Scanner sollte alle Viren auf dem PC finden, also auch die ggf. im BIOS eingenisteten. Erst recht, wenn im BIOS die Option das Shadowing/Caching im RAM enabled ist!

    Und dann, welchen Jumper mit welcher Fkt. meinst Du?
     
    fritz123 gefällt das.
  3. BLUE-SKY

    BLUE-SKY Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    1.332
    Bitte ein paar Präzisere Infos
    Boardhersteller Bios version z.b. Rev.1.1 etc.
     
  4. luethi80

    luethi80 Byte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    32
    sali Deff, schön das wir von einander wieder hören.

    den Jumper vom CMOS, um das BIOS wieder auf Auslieferung Standart stellen.
    Jetzt geht es wieder mit dem booten. aber ich würde es einen guter Vorschlag finden wenn ich das Bios durch scanne nach Viren.
    Wen mit dem verdammte USB 2 ich bist jetzt nicht herausgefunden, dass es nicht gehen will, Ich habe ein Bios update gemacht aber erfolglos mit USB 2.

    Kann man das Bios durch scannen nach Viren mit der neuster Version von Norton.
    keine Ahnung. Habe noch zuwenig Erfahrung.

    Aber wenn ich wirklich einen Virus hätte in meinem BIOS kann man ihn bewältigen wieder mit neu flashen.

    Ich danke dir noch
     
  5. luethi80

    luethi80 Byte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    32
    Sali Blue-Sky

    meine Information von meinem Rechner:


    Motherboard:
    CPU Typ AMD Athlon XP-A, 1243 MHz (12.5 x 99)
    Motherboard Name Asus A7N8X-X (5 PCI, 1 AGP, 3 DIMM, Audio, LAN)
    Motherboard Chipsatz nVIDIA nForce2 400
    Arbeitsspeicher 1024 MB (DDR SDRAM)
    BIOS Typ Award (08/04/04)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM2)
    Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)


    BIOS ]

    BIOS Eigenschaften:
    Anbieter Phoenix Technologies, LTD
    Version ASUS A7N8X-X ACPI BIOS Rev 1011
    Freigabedatum 08/04/2004
    Größe 256 KB
    Bootunterstützung Floppy Disk, Hard Disk, CD-ROM, ATAPI ZIP, LS-120
    Fähigkeiten Flash BIOS, Shadow BIOS, Selectable Boot, EDD
    Unterstützte Standards DMI, APM, ACPI, PnP
    Erweiterungen PCI, AGP, USB
     
  6. luethi80

    luethi80 Byte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    32
    Aber ich weil trotzdem mein Bios nach Viren durch scannen.
    irgendeinen Grund muss es sein dass ich USB 2 nicht installieren kann.

    ist das möglich mit der neuste Version von Norton um nach Viren durch scannen im Bios.

    bis bald
     
  7. luethi80

    luethi80 Byte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    32
    hat dem fall nicht mit einem Virus zu tun

    früher ging es nähmlich. Oder ist ist einen Hardware defeckt ist das möglich. wen ja

    Kaufe mir halt eine PCI-USB 2-Karte.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen