1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bios von M7V1B?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von amadeus9292, 29. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. amadeus9292

    amadeus9292 Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    280
    Hallo,
    ein Bekannter von mir hat sich eine 120 GB Platte von Seagate gekauft.
    Nach dem Einbau als Slave (die erste Festplatte hat 60 GB!!) wird die neue nur als 33,8 GB erkannt.
    Der Rechner ist ein Acer, ohne Handbuch, ohne alles!!!
    Auf dem Motherboard steht nur M7V1B Vers. 2.4
    Das Bios ist von Phönix. Er hat den Rechner letztes Jahr im Juni gekauft.
    Ich werde wohl ein neues Bios aufspielen müssen, oder??
    Wo bekomme ich das her?

    Danke für die Antwort

    Amadeus
     
  2. amadeus9292

    amadeus9292 Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    280
    Vielen Dank, werde es überprüfen.

    Amadeus
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    wenn er die Platte nicht falsch - nämlich mit 32 GB Limitierung gejumpert hat, dann sollte dies mit dem vorhandenen BIOS kein Problem sein, siehe http://www.biostar.com.tw/products/mainboard/socket_a/m7vib/index.php3?name=M7VIB

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen