1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

bios zerstört?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von scora_deluxe, 19. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. scora_deluxe

    scora_deluxe ROM

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    3
    ich habe ain msi k7tpro mit einem amd athlon 800. jetzt habe ich win 95 installiert; seitdem funzt gar nichts mehr. Als ich win 95 nach dem ersten start neu gestartet hab is mein monitor ausgegangen und es wurde nicht wieder gebootet. auch alle kontrollleuchten am Mainboard sind rot, was auf einen BIOS fehler hindeutet. auf der msi hompage steht auch, dass win95 erst ab BIOS version 2.1(welche ich meines wissens nach nicht habe) kompatibel ist;- hab ich leider erst danach festgestellt. Das cmos ist auch schon per jumper gecleart worden hat aber nichts gebracht. ich gehe davon aus das jetzt mein bios einen derben fehler hat, kann aber nichts dran ändern, da ich kein bild hab. das typische beep beim booten kommt auch nich. was kann ich jetzt noch tun?
     
  2. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Ich würde mal zunächst den Sitz der GraKa überprüfen.
    Im übrigen gehe ich davon aus, dass du noch ins Bios kommst.
    Wenn von Nicht-Kopitabilität des OS die Rede ist, dürfte es sich auf die schlechte Plug-and-Play-Erkennung der vorhandenen Hardware beziehen.
    Zwei Möglichkeiten:
    Zunächst mal die Option "Reset Configuration Data" oder ähnlich enablen.
    Falls das nicht hilft, die OS-Option für Plug-and-Play auf "No" oder disabled stellen. In diesem Fall kannst du die Interrupt-Belegung selbst einstellen.
    Noch was (weil du dazu keine Angaben gemacht hast):
    Win 95, 95a und auch 95b unterstützen keine AGP-Karten. Dazu musst du eine Systemerweiterung installieren (uhcd.sys), die Microsoft m.W. allerdings nicht mehr bereitstellt.

    Gruß
    carlux
     
  3. scora_deluxe

    scora_deluxe ROM

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    3
    mein bioschip is nich festgelötet, asberwoher könnte ich so\'n programmierding bekommen und wie soll das mit dem zweiten board(das könnt ich bekommen) funzen?
     
  4. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Mir ist eigentlich nur bekannt das Win95 (verkaufsversion) und Win95a bei den ersten SlotA Boards das BIOS zerschossen hat. Aber das es auch bei SockelA Boards passiert höre jetzt zum ersten mal.
     
  5. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Wenn der Bioschip nicht eingelötet ist dann lässt er sich ausbauen und in einem zweiten Board oder Programmiergerät wieder neu programmieren .
     
  6. scora_deluxe

    scora_deluxe ROM

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    3
    erst mal danke für die antworten, das mit der batterie probier ich grad mal aus.
    vorher is die kiste 1 1/2 Jahre geloffen(mit win 2k). ich wollt mal wieder meine klassik spiele zocken(monky island usw.). wenn man bios jetzt tatsächlich gefetzt is, was kann ich dann machen? neues board?
     
  7. Porcupine

    Porcupine Kbyte

    Registriert seit:
    15. Dezember 2000
    Beiträge:
    245
    Versuch mal die Batterie (ist ne Knopfzelle) fürs Bios rauszunehmen, wart ne stunde oder so, dann müssten sich die bios settings auf default (urzustand) zurückstellen. Nimm dann ne startdiskette und formatier die c partition oder die platte. Was anderes, du hast nen athlon 800 dass deutet darauf hin dass deine kiste nicht älter wie zwei jahre ist, also dass es dann probz mit win 95 geben soll, kann ich mir nicht vorstellen. Das hat ja mein uralt K62 geschluckt.
    Shine on
     
  8. akaturbo

    akaturbo Kbyte

    Registriert seit:
    6. Juli 2001
    Beiträge:
    447
    Sind die "Teile" alle neu neu oder haben sie alle vorher bei dir funktioniert bevor du Win95 drauf gepackt hast? Wie wäre es denn mit Win98 (evtl. SE). Ansonsten sieht es wirklich so aus, als wenn du dein BIOS zerschossen hättest.
     
  9. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, hatte ganz vergessen, dass WINDOWS95 Probleme mit AMD über 350MHZ hat, wenn Du wirklich Win95 nutzen willst, musst Du während der WIN95-Installation das entsprechende Patch installieren - http://www.microsoft.com/windows95/downloads/contents/WURecommended/S_WUServicePacks/AMDPatch/Default.asp
    Das Ganze muss währen der Installation geschehen, wenn Windows das erste Mal gestartet werden soll, musst Du mit F8 in den abgesicherten Modus gehen und das Patch installieren.
    MfG Steffen.
     
  10. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo,schau mal hier : http://home.arcor.de/tillk/site00_d.htm
    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen