1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bios zerstört!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von frydo, 24. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. frydo

    frydo ROM

    Registriert seit:
    24. Mai 2002
    Beiträge:
    4
    Hi
    Ich habe mir mein bios nach update zerstört.
    Ist es möglich, mit einen eeprom programmer, das bios wieder neu zu flashen?
    Den der Rechner gibt kein ton mehr von sich.
     
  2. Juve1106

    Juve1106 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juni 2001
    Beiträge:
    526
    High frydo,

    Wie heisst es doch:" ..Sie haben Post"

    Gruß Juve ---:D-->
     
  3. frydo

    frydo ROM

    Registriert seit:
    24. Mai 2002
    Beiträge:
    4
    Hi Juve
    wo hast du den das prog. her ich brauche eventl. noch andere tools
    dar das Prog. nur für Award Bios funzt.Und bei mir ist ein SystemSoft Bios drauf.
     
  4. Juve1106

    Juve1106 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juni 2001
    Beiträge:
    526
    Hallo frydo,

    ich habe durch Zufall ein Rescue Programm gefunden, mit dem ein
    geschrottetes Bios wiederhergestellt werden kann.
    Wenn du jemanden hast, der dir mit diesem Prog eine Disk
    erstellt ( oder Desktop, da du ja auch hier postest ), dann hast du
    eventuell die Möglichkeit, alles wieder zu richten.

    Sie haben Post :D

    PS > Du brauchst dazu nur das neue Bios

    Gruß Juve ---:D-->
     
  5. frydo

    frydo ROM

    Registriert seit:
    24. Mai 2002
    Beiträge:
    4
    Ich habe ein paar Links gefunden vieleicht können die mir helfen?
    falls noch jemand so ein Problem hat hier die Links.
    http://www.edvrudatzki.de/page9e.html
    http://www.rd-computer.de/
    http://www.chip-service.de/
     
  6. frydo

    frydo ROM

    Registriert seit:
    24. Mai 2002
    Beiträge:
    4
    Leider gibt es den Jumper nicht bei mir.
    Es handelt sich um ein Notebook, das board ist von Kapok über die finde ich nichts im Netz. Und für das einsetzen eines Neuen Chips nehmen die 415? und das ist mehr als überteuert.
     
  7. frederic

    frederic Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    901
    Im Netz gibts inzwischen einige Anbieter zum Neueinrichten des bios, leider hab ich jetzt die Liste nicht da. Mit Google wirst du aber sicher fündig. Die Preise sind allerdings mehr als gesalzen, und für ältere bios ist das Angebot sehr mager.

    Gruß
    frederic
     
  8. akaturbo

    akaturbo Kbyte

    Registriert seit:
    6. Juli 2001
    Beiträge:
    447
    Hallo,

    versuche doch erst einmal das BIOS zu reseten, geht bei den meisten Boards mit Versetzen eines Jumpers - Blick in}s Handbuch. Ansonsten poste doch mal um was für ein Board es sich handelt, bzw. vielleicht hilft auch mal ein Blick auf die Homepage des Boardherstellers.

    Wenn alles nicht hilft entweder den Baustein bei einem Bekannten der das gleiche Board hatten neu flashen - SEHR RISKANT und sollte nur von wirklichen Fachleuten gemacht werden, oder sich einen neuen Baustein vom Hersteller schicken lassen - Kostenpunkt ca. 10-20 ? je nach Hersteller

    Gruss Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen