1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bios

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von M.Tich, 11. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. M.Tich

    M.Tich Byte

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    11
    Hallo
    lohnt sich ein Biosupdate bei Medion 8000
    Gruss M.Tich
     
  2. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Hi,

    wenn es von Medion ist, dann passt es auf Dein Board... es sollte aber auch irgendwo bei Medion zu finden sein, was und wieviel sich durch das Update ändert...ggf. mal nachfragen per Mail... und dann entscheiden ob es sich lohnt

    Gruss
    Wolfgang
     
  3. M.Tich

    M.Tich Byte

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    11
    Hi
    Medion bietet ein Update an, ich wollte halt wissen ob es sich lohnt

    Gruss Manfred
     
  4. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Hi,

    ich denke auch ein BIOS-Update bringt nicht mehr Einstellungsmöglichkeiten...weil da meines Wissens ein "abgespecktes" Board verbaut ist, wo die regulären Updates nicht funktionieren.

    Gruss
    Wolfgang
     
  5. M.Tich

    M.Tich Byte

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    11
    Hallo
    Probleme habe ich keine,nur es gibt kaum einstellungs möglichkeiten.
    Deshalb meine Frage.
     
  6. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Nein, wenn Du keine PRobleme mit der Kiste hast.

    Nein, wenn Du doch Probleme mit der Kiste hast, es aber keine neuer BIOS-Version gibt.

    Ja, wenn Du Probleme mit der Kiste hast und es eine neuer BIOS-Version gibt.

    (Ähhmmm, noch eine Frage: Hast Du ein klares Ja oder ein klares Nein erwartet? Bei den Vorgaben war das wohl kaum möglich.)

    MfG Raberti
    Nicht vergessen: Pflichtlektüre:
    http://www.againsttcpa.com
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen