1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

bioscrash

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Fei, 10. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fei

    Fei Byte

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    75
    ich verstehe nicht ganz was ich mit dem schraubenzieher tun muss, wo ich ihn stellen muss(beim batterieplatz),wie ,wo,was und wie lange ich das tun muss um das bios wieder auf den stand zu bringen wie es ganz am anfang war ohne das bios update das alles zum absturz brachte!

    kann ich zum bsp. die batterie mit alufolie für ca. 20sec umwickeln damit die batterie kurzgeschlossen wird?oder versteh ich da was falsch?
    wen die batterie kurzgeschlossen ist geht das alte bios dann wieder?oder muss ich beim batterie halter im motherboard was tun!?
    muss ich die batterie wieder reinlegen wen der pc an oder wen er abgeschaltet ist?

    danke im vorraus
     
  2. Arioch

    Arioch Kbyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    168
    Da fühlt man sich nicht verar.... , sondern verarscht. Ganz einfach. Zu mal ich Ihm auch versucht habe zu helfen. Außerdem habe ich Ihm die Forumsuche nahegelegt, in der er 100%ig die Antwort gefunden hätte.
     
  3. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi, Doppelpostings solltest Du lassen, da fühlt sich mancher verar....
    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=81475
    und die Antwort hast Du vom Magier schon bekommen...
    Grüße
    Gerd
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen