1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bioseinstellungen K7N2-Delta

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Marcel2301, 5. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Marcel2301

    Marcel2301 Byte

    Registriert seit:
    1. Januar 2004
    Beiträge:
    14
    hallo,
    habe meinen geldbeutel geschröpft und mir meinen neuen pc vervollständigt, naja bis auf die Festplatte, aber die kommt auch irgendwann.
    MSI K7N2 Delta
    XP 2500+
    Spire Whisper RockIV
    2x 256MB CORSAIR CL2 DDRAM PC400
    Hercules 3D Prophet 9800 Pro
    Plextor PX-708A
    Plextor Plexwriter Premium
    Maxtor 34098H4 40GB
    Netzteil Seasonic SS-350FS

    Nun meine frage:
    wie stelle ich bios ect. optimal ein.
    gruß marcel
     
  2. Marcel2301

    Marcel2301 Byte

    Registriert seit:
    1. Januar 2004
    Beiträge:
    14
    Hallo,
    möchte hier mal ein riesen Lob an AMDUSER und an OSSILOTTA ausgeben, die mir aus dieser misslichen Situation herausgeholfen haben.
    Auch wenn viele jetzt vielleicht sagen mögen" na das ist doch logisch, das dieser weg zum ziel führt", aber jeder hat mal klein angefangen.
    und es war doch schon ein riesen erfolg für mich, einen pc von grund auf neu aufzubauen, und ohne dieses forum weiß ich nicht ob es so gut hingehauen hätte.
    die kiste schnurrt wie eine katze, was will ich mehr.
    in diesem sinne danke an alle die mir mit rat zur seite standen
    mfg
    marcel
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    CMOS-Reset via Jumper JBAT1 durchführen (genaueres siehe Handbuch zum Motherboard). Danach sind die BIOS-Einstellungen auf Default gesetzt, d.h. du musst wieder deine Einstellungen für RAM und CPU (FSB, RAM-Takt und Timings für?s RAM) vornehmen. Danach sollte alles einwandfrei funktionieren.

    Ansonsten RAM ausbauen und in einem anderen PC testen ggfs. mal memtest86 drüberlaufen lassen um die Fehlerfreiheit bestätigt zu bekommen.
     
  4. Schulzilsfeld

    Schulzilsfeld ROM

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    1
    hallo,
    schreibe hier am pc meines nachbarn, da meiner nicht mehr funzt, meine anmeldung ist
    marcel2301
    habe wie ihr gelinkt habt die bioseinstellungen vorgenommen und auch alles lief super, speicher dual ect.
    nach einer weile betrieb (defragmentierung der festplatte, internetsurfing ect) habe ich pc aus und wieder angemacht und ups, der will nicht mehr, monitor bleibt dunkel.
    das mitgelieferte d-bracket zeigt an, das der speicher beschädigt oder nicht richtig eingesetzt ist.
    speicher sitzt aber richtig
    jetzt sitz ich da und habe keinen plan
    hoffe es kann mir jemand helfen
    gruß
     
  5. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
  6. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    BIOS-Einstellungen für CPU und RAM für nForce2 Boards findest du hier
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen