1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Biosproblem ?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von CaptainPicard, 8. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Bei dem letzten ALDI-PC (3.0 GHz, Hypertreading) dauert seit neuestem der Bootvorgang bis zum BS-Start ca. 5 min. Ich habe im Bios alles nachgeprüft, die Kabel stecken fest, er erkennt später auch alle Geräte und läuft normal.
    Nach dem Einschalten zeigt er das Intel P IV H T - Bild und wartet ohne erkennbare Tätigkeiten fast exakt 5 min, sowohl beim Kaltstart als auch beim Warmstart.
    Hat jemand damit ähnliche Probleme?
     
  2. memel

    memel Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    213
    gut aufrüstbar?? wie das denn ich wüsste nciht wie ch meinen gut aufrüsten könnte?
     
  3. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Außerdem war das ein Kundengerät. Ich habe auch selber einen medion, direkt dort bestellt, gut aufrüstbar, gutes MSI-Board, noch nie Probleme gehabt.
     
  4. memel

    memel Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    213
    moin
    jeder kann sich doch den pc kaufen den er möchte, aldi pcs sind eben nur dazu da das die ausstattung gleicht bleibt und man nicht aufrüstet. sonst sind die pcs voll geil außer das man eben schlecht aufrüsten kann, wenn man z.B. das mainboard wechselt sind die hälfte der frontanschlüsse lahmgelegt...naja was schon sehr schwer ist für das mini gehäuse ein passendes mainboard zu finden...
     
  5. Gast

    Gast Guest


    Kauf Dir einen gscheiten PC !! Aldi PC (kotz würg...)
    Ich habe mit meinem alten Sony PC 1,7 GHZ keine Probleme.
    Ha Ha ha :p
     
  6. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    So, nachdem ich gestern ausführlich mit der Medion-Hotline telefoniert habe, hat sich herausgestellt, daß die Netzteile sich nicht besonders gut mit schaltbaren Steckdosenleisten vertragen. Nachdem ich Diese gegen eine ohne Schalter ausgetauscht habe und einen Netzteilreset durchgeführt habe, der im übrigen nirgendwo beschrieben ist, funktioniert jetzt alles wieder normal.

    EOT
     
  7. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Die Netzwerktreiber hatte ich schon komplett deaktiviert (ETH und WLAN) aber das mit dem HT muß ich mal testen. Allerdings ging er bis vor 2 Wochen normal ohne dass Änderungen vorgenommen wurden.
     
  8. spooky_1982

    spooky_1982 Kbyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    130
    Ich weiß zwar nicht obs daran liegt aber hast du zufällig falsche Netzwerktreiber installiert? Bis du im Netzwerk? Wenn nicht deaktiver doch alles was damit zu tun hat. Hier gabs schon mal so ein Problem da war dass dann das Problem.

    Wenn nicht versuch mal ohn HT zu booten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen