1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Biostar M6VBE CMOS-Löschen kein Booten

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von beppo2003, 14. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. beppo2003

    beppo2003 ROM

    Registriert seit:
    14. Dezember 2002
    Beiträge:
    1
    Ich besitze das Mainboard Biostar M6VBE-A mit einer 700 Intel Celeron CPU. Nach Löschen des CMOS über Jumper und dem Aus- und Wiedereinbau der Batterie fährt der Rechner nicht mehr hoch, der Monitor bleibt
    schwarz. Auch ein entfernen von zusätzlichen Laufwerken wie CD, HDD,
    Disk, Maus und Tastur konnte nicht zur Beseitigung meines Problems
    führen.
    Für einen Tipp wäre ich sehr dankbar
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen