1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Biosupdate von unbekanntem Mobo

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Queediab, 10. Januar 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Queediab

    Queediab ROM

    Registriert seit:
    27. September 2000
    Beiträge:
    4
    Hallo ,
    ich habe letztes Jahr mal testweise ein AMD K6-2 400 auf ein altes Pentium Board (S7 mit Vx Chipatz )gesteckt . Den Multiplikator setzte ich auf 2 die CoreSpannung auf 2,5 . Und siehe da das Ding läuft anstandslos auf 400 MHz .
    Ein Problem hab ich allerdings ...
    Das Bios erkennt die Cpu noch nit , da vom Dezember 96 ist .
    Wie kriege ich den Hersteller des Boards raus ?
    Sämtliche Diagnosprogramme wie Ct Bios , DrHardware2000 ,... erkannten keinen Hersteller oder meinten es sei ein Standard Board .
    Vermutlich ist im Bios nichts über einen Hersteller enthalten (Ich weiß nich ob damals so etwas schon üblich war )
    Der Identifikationsstring auf dem Startbildschirm
    ergibt auch nichts
    Die technischen Daten von dem Mobo sind gewöhnlich :
    S7 , 4 Edo/Ps2 Speicherplätze , 4 Pci ,3 Isa Slots , Core Spannung möglich 3,3-2,5 , Fsb einstellungen : 60,66,75 Mhz ,Multiplikator :
    1,5-3
    Ich wäre für Hilfe sehr dankbar
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen