Bis zu 50% sparen: Roxio senkt Preise für Software

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von rudluc, 3. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rudluc

    rudluc ROM

    Registriert seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    6
    Die Pakete scheinen sich ja nicht gerade gut zu verkaufen.
    Ich kenne überhaupt niemanden, der noch Roxio-Brennsoftware einsetzt.
    Warum auch? OEM-Versionen von Nero kosten unter 10 ?.

    rudluc
     
  2. Sadman

    Sadman Byte

    Registriert seit:
    14. Februar 2003
    Beiträge:
    109
    Ich verstehe auch nicht, warum jeder auf WinOnCD rumreitet.
    War damals mein erstes Brennprogramm überhaupt (Ach ja, mein 1. Brenner mit 600,- DM und 2x2x6x :rolleyes: ) und ich bin mit dem Teil auf anhieb klargekommen. OK, damals war's CeQuadrat, die dahinterstand.

    Und zugegeben, an Nero 6 kommt's mittlerweile absolut nicht mehr ran, schon allein wg. dem Funktionsumfang.

    Aber es ist dennoch eine gute Alternative dazu; es muß ja nicht immer alles Nero sein, oder?

    Was ich an WinOnCD bedaure ist diese Bonbon-Optik, auch wenn's gewiß User gibt, denen das zusagt. Und die vielen Einzelprogramme vom Nero-Paket können wenig versierte User durchaus verwirren, möglich. Durch die Preisreduzierung ist WinOnCD für viele bestimmt interessant(er) geworden, find' ich ok....

    ....auch, wenn ich ein Nero-Fan bin

    :p

    Servo
     
  3. Darklord

    Darklord Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2000
    Beiträge:
    684
    Warum hacken alle auf WinocCD rum? Ich habe Nero wieder deinstalliert und bin zurück zu WinonCD.
    Die haben nämlich z. B. einen guten MP3-Decoder mit drin. Bei Nero muss man den noch dazukaufen oder ein anderes Programm benutzen.
    Warum umständlich, wenn es auch einfach geht?
    Ist nur ein Punkt den ich besser finde...
     
  4. Warhold

    Warhold Kbyte

    Registriert seit:
    9. August 2000
    Beiträge:
    140
    Naja ... Schrott würde ich es nicht gerade nennen. Ich nutze schon sehr lange WinOnCD und bin damit sehr zufrieden. Ich brauche auch nichts anderes, da ich nicht wie verrückt brenne wie andere. Die meisten brauchen bessere Software wegen was weiß ich was da alles auf eine CD/DVD verewigt wird (ohne auf bestimmte Themen zu schielen :p ).
     
  5. Steven.K

    Steven.K Byte

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    74
    Und damit wäre der Schrott von Roxio immer noch viel zu teuer.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen