Bitrate von MPG Videos reduzieren

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von morepower001, 5. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. morepower001

    morepower001 Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    178
    Hi,
    Habe mir vor kurzem eine TV-Karte gekauft (Hauppauge WinTV Nexus-s).
    Jetzt habe ich etwas aufgenommen und der gesamte Film hatte eine Größe von ca. 2,5 GB. Wie kann ich die Bitrate von diesen Videos reduzieren damit sie auf 2 CDs passen (SVCD)?
    Kennt jemand eine Software, mit dem das möglich ist?
    mfg Chris
     
  2. morepower001

    morepower001 Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    178
    Zuerst eine Warnung: "you have selected a DeCSS key search. It may cause problem when opening non DVD files. do you want do continue?"
    Nachdem ich auf yes geklickt habe kommt folgende Fehlermeldung: "auth.dll: Can\'t authenticate drive. Disk may be not locked."
    Und wenn ich dann auf Ok klicke kommt noch eine fehlermeldung: "cannot find DeCSS key !!!"
    Danach noch eine Fehlermeldung: "Failed to parse file, no sequence header found."

    Hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt.
    mfg Chris
     
  3. *grübel*
    wassn für ne Fehlermeldung bei DVDx ?
     
  4. morepower001

    morepower001 Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    178
    Mit DVDx kann ich es auch nicht öffnen. Ich habe aber eine Datei, in der Audio und Video beinhaltet sind.
    Weil bei TMPEnc steht: open video file und open audio file.
    mfg Chris
     
  5. fpsoft

    fpsoft ROM

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    6
    Davideo 3 (bzw. das Zusatztool) ist auch nicht schlecht, vor allem beim Erstellen einer M-VCD.
    Braucht zwar Ewigkeiten, danach ist der Film aber mit
    sehr guter Qualität auf ein bis 3 CDs
    [Diese Nachricht wurde von fpsoft am 18.06.2003 | 14:11 geändert.]
     
  6. Du kannst die Datein auch mit DVDx verändern.
    TMPGEnc ist aber besser, nur kann ich Dir bei dem Fehler auch nicht helfen.
     
  7. morepower001

    morepower001 Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    178
    Hallo,
    Ich kann die MPEG Datei im Media-Player lesen.
    mfg Chris
     
  8. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Hi
    sorry, hat etwas länger gedauert.
    Kannst du die aufgenommene PVA/MPEG Datei im Media-Player lesen? Wenn nein: dir fehlt ein Codec, wenn ja, TMPGEnc Einstellungsfehler.
    Poste mal das Ergebnis (geht/geht nicht)

    Gruß
    André
     
  9. morepower001

    morepower001 Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    178
    Habe es jetzt ins PVA Format gespeichert und dann mit dem Tool umgewandelt, es funktioniert aber noch immer nicht.
    Habt ihr noch eine andere Idee?
    mfg Chris
     
  10. morepower001

    morepower001 Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    178
    Hi,

    Ich habe es nicht als PVA gespeichert. Ich kann die MPG-Datei im Media-Player lesen. Habe die Codecs aber trotzdem installiert, ohne Erfolg. Auch wenn ich die Datei mit Virtual Dub öffnen will kommt eine Fehlermeldung: MPEG Import Filter: Pack Synchronization Error. Habe auch schon andere Dateien im MPG-Format aufgenommen, das selbe Resultat.
    Würde es etwas bringen die Filme im PVA-Format aufzunehmen, dann umwandeln und die Datei dann mit TMPGEnc öffnen?

    mfg Chris
     
  11. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Hi

    1) ist es als PVA gespeichert? dann gibts ein Tool namens pva2mpg oder so, damit erstmal umwandeln.

    2) kannst du MPEG2 Dateien im Media-Player lesen? wenn nein, am besten das Tsunami Filter Pack saugen und die MPEG2 Codecs von Elecard und die Audio von Cyberlink oder Intervideo installieren. Dann kannst du das Video auch in TMPGenc öffnen. Wenn immer noch nicht, in TMPGEnc auf OPTIONS und ENVIRONMENTAL SETTINGS gehen, dort auf VAPI Plug In und dem Direct Show File Reader eine höhere Priorität geben

    Gruß
    André
     
  12. Xaero3k

    Xaero3k Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    446
    hm keine ahnung, sorry.

    gruß
    Xaero3k
     
  13. morepower001

    morepower001 Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    178
    Hallo,
    Wenn ich die MPG Datei öffne kommt eine Fehlermeldung:
    Illegal MPEG video stream. und File "C:\test.mpg can not open, or unsupported.
    Habt ihr noch andere Vorschläge?
    mfg Chris
     
  14. Xaero3k

    Xaero3k Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    446
    http://doom9.de

    tmpgenc

    Gruß
    Xaero3k
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen