1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bitte Bitte....HILFE (KNOPPIX 3.7)

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von anxious, 9. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. anxious

    anxious ROM

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    4
    Knoppix 3.7 Problem

    auf meinen alten Läpi - da wollte ich heute Knoppex 3.7 auf die Festplatte installieren.
    Habe dann noch im Bios etwas umgestellt - damit bei der Installation nicht abgebrochen wird (war beim ersten Mal leider so - durch Abschaltung Destop und Festplatte...also geändert - leider ohne viel Ahnung - ging dann aber mit dem installieren) ging auch alles....
    nur
    nach dem neustart steht folgendes auf dem Läpi:

    wenn ich in das BIOS möchte - was über F2 immer ging erscheint

    (F12 für Starteinstellung funzt auch nicht)

    Phoenix BIOS 4.0 Release 6.0
    Notebook Computer Version : 1.00.1.00
    01.26-1.00.20

    CPU=Intel (R) Mobile Celeron (TM) processor 466 MHz
    640 k System RAM passed
    127 M Extended RAM passed
    0128 Cache SRAM passed
    System BIOS shadowed
    Video BIOS shadowed
    Mouse initialized
    Fixed DISK0 : TOSHIBA MK6412MAT
    ATAPI CD-ROM: TORiSAN DVD-ROM DRD-U424
    Warning
    Error
    0280 : Previous boot incomplete - Default Configuration used

    Entering Setup...


    und da bleibt er dann - nix weiter mehr?

    was soll ich nun tun. Er erkennt keine Diskette - keine CD - nix....und das Bios geht auch nicht auf.
    Bitte helft - der kleinen dummen, altersschwachen anxious - bitte bitte

    *Euch alle lieb anschaue
     
  2. FLAzH

    FLAzH Byte

    Registriert seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    18
    Eine Möglichkeit wäre, die HDD auszubauen und sie in einem anderen PC/Laptop neu zu formatieren.

    Aber wieso wolltest du eigentlich KNOPPIX auf Festplatte installen? Dafür ist das doch gar nicht ausgelegt und es gibt doch schliesslich auch andere vollwertige + kostenlose Linuxe zum Download (z.b. Debian).

    MfG flazh
     
  3. anxious

    anxious ROM

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    4
    Gute Frage...warum ich das wollte. Wohl - weil ich von nix ne Ahnung habe - halt ein dummer ÜFÜ(über Fünfzig) und dazu natürlich eine Frau. Es lief so wundervoll - alles ging so traumhaft schnell.....nur der ständige Zugriff auf die CD störte mich halt - das habe ich nun davon.
    Da ich gerade hier nach Jever gezogen bin - kenne ich hier leider niemanden....schon gar niemanden mit einem Notebook. Kann man den in jedem Notebook diese Festplatte neu formatieren? Ich habe wirklich keine Ahnung - glaube mir.
    Ich kenne hier nicht einmal ein Geschäft....zumal ich nach dem Umzug kaum noch Euros zum ausgeben habe - aber wer hat das schon.
    Sufix - da habe ich ja toll was angerichtet

    die anxious
     
  4. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Also dein BIOS schafft nichtmal die Bootprozedur? Das kann passieren, wenn der PC nicht ordnungsgemäss abgestellt wird oder falsche Werte im BIOS eingestellt werden.

    Du musst also erstmal die BIOS-Batterie entfernen und warten oder "CLEAR CMOS"-Kontakte überbrücken. Danach kannst du dich immernoch um die Formatierung kümmern.

    Prinzipiell muss man das schon im Setup des Festplatteninstallers tun können. Ich selbst habe Ubuntu 4.1 Warty Warthog auf der Festplatte und kenne den Knoppix-Installer nicht.

    Die vermurkste Festplatte ist also erstmal kein Problem und kann später überformatiert werden.

    MfG
     
  5. anxious

    anxious ROM

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    4
    Ups...die BIOS-Batterie entfernen. Schon entsteht das nächste Problem...ich weiss nicht einmal - wo man das Notebook aufmacht und CLEAR CMOS-Kontakte - ohje...was ist nun das? Ich bin wirklich absolut ohne Kenntnisse. Ich habe im BIOS bestimmt etwas verstellt - dachte aber, in meiner Unwissenheit - starten würde er immer...man kann es dann ja wieder zurückstellen. Musste doch dort ändern - sonst brach das Notebook bei der Installation immer ab - weil nach 15 Minuten der Ruhemodus einschaltete - dann hatte ich nur noch einen schwarzen Schirm. Manno - ich gehe NIE WIEDER an ein BIOS - NIE WIEDER. Was mache ich denn jetzt - wo finde ich diese Batterie? Ich habe das Notebook - ist ja schon recht betagt - geschenkt bekommen - und von nix ne Ahnung. Probiere es halt auf diesem Weg - um die Kosten in einem PC-Geschäft zu sparen.
    Nun lacht bitte nicht - aber naja - wir Frauen*lächel
    zu VIELEM sind wir ja zu gebrauchen - aber technisch.....*Kopf schüttele
    Das mit dem Knoppix war wohl doch keine so gute Idee - aber ich war so begeistert - der sonst ja nicht so schnelle Laptop wurde doch sehr schnell *lächel
    *Lieb schauend bitte ich um Hilfe....

    die anxious
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen