1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

bitte helfen beim PC-Kauf

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Hico, 3. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hico

    Hico Byte

    Registriert seit:
    3. November 2002
    Beiträge:
    23
    habe vor mir einen neuen PC zu kaufen.
    Folgende Hardware hab ich vor zu kaufen.

    AMD Athlon 2200+
    Sound Blaster Live 5.1 (hab ich schon vom alten PC)
    Seagate Baracuda ST360021A 60GB 7200u/min
    Toshiba SD-M1612
    Albatron TI4200 P Turbo 128 MB "Medusa"
    3.5" Floppy TEAC/SONY/NEC
    Lian Li PC-60, Aluminium ohne netzteil
    ENERMAX ATX Netzteil EG- 465P-VE (431 Watt)
    VarioKühler AX 7 TR mit Temperatureglung

    Unsicher bin ich beim Speicher und besonders beim Motherboard
    Fürs Motherboard hab ich bisher 4 in der engeren Auswahl:
    MSI KT3 Ultra 2 ARU
    Epox EP-8K3A+
    Asus A7V333
    MBP GIGABYTE 7VRXP VIA KT333 Sound/Raid/U2 Sockel

    Welches würdet ihr empfehlen?

    Und beim Speicher. Bringt da Samsung 333 CL 2.5 was oder reicht auch 266, weil ja der Athlon 2200+ "nur" mit 266 getaktet ist?
    Würde mir jetzt der 333er Riegel nur was bringen wenn ich später mal nen 2800+ oder höher kaufe?
     
  2. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    Ti4200er Karten gibt es doch schon für 150,- ?...
    Und so riesig ist der Unterschied da auch nicht, als dass 60,- ? gerechtfertigt wären.
    Für 150,- ? hab ich z. B. eine von Gainward gesehen...
     
  3. OliverSch

    OliverSch Byte

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    30
    Hi,
    ich habe zwar nicht so viel Ahnung von den ganzen Sachen, aber geh mal auf www.world-of-pc.de da kannst du dir alle möglichen Komponenten anschauen, die auch oft sehr detailiert beschrieben sind (mit buntenBildchen sogar :-) ). Zu jedem "Teil" ob RAM, Mainboard, etc. kannst du dir auch die Bewertungen anschauen, die Leute abgegeben haben, die diese Komponenten besitzen. Sehr hilfreich, meistens.

    Gruß

    Olli
     
  4. kamen123

    kamen123 Byte

    Registriert seit:
    4. November 2002
    Beiträge:
    82
    Ich kenne auch noch eine Gute GraKa.Die ABit Otes aber da hab ich noch keinen Test zu gefunden.Manche sagen der Große Kühler ist laut,andere sagen das gegenteil.Ich würd noch ein bissel warten bis die ATI 9500 kommt.Mal schauen wie teuer die wird und was für ne Leistung die hat.

    mfg
    kamen123
     
  5. Hico

    Hico Byte

    Registriert seit:
    3. November 2002
    Beiträge:
    23
    die alabtron ist aber auch gut zum übertakten. hast du den test gelesen? und ist billiger.
    jo corsair wär net schlecht aber schon bischen teuer.
    naja mal gucken.
     
  6. kamen123

    kamen123 Byte

    Registriert seit:
    4. November 2002
    Beiträge:
    82
    wenn du viel Leistung willst nimm das Epox 8K3A+ und Speicher von Corsair.Der ist zwar nicht billig aber gut zum übertakten.Ausserdem kann ich dir anstatt der Albatron GraKa die Asus V8420 Deluxe ans Herz legen.Das ist die schnellste 4200er und auch super zum Übertakten geeignet.

    mfg
    kamen123
     
  7. Hico

    Hico Byte

    Registriert seit:
    3. November 2002
    Beiträge:
    23
    http://www.au-ja.org/review-albatron4200m-1.phtml

    die kostet etwa 210 euro.
     
  8. drexler

    drexler Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    476
    tag...
    mich würd deine grafikkarte interessieren. wieviel kostet die?
    ich weiß da nämlich eine, die kostet 87? (ATI Radeon; 128MB). da kann man ev. viel geld sparen...
     
  9. Hico

    Hico Byte

    Registriert seit:
    3. November 2002
    Beiträge:
    23
    wenn 266er dann nehm ich schon 2.0. Kostet in etwa genauso wie 512 MB 2.5
    würdest du also den 266er nehmen.
     
  10. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Als Motherboard vielleicht eher das neue ASUS A7V8X!!!!
     
  11. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Nimm lieber 266 Cl2
     
  12. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Ja, z.B. Infineon PC266 CL 2 kann ich Dir empfehlen; ist auch relativ günstig.

    Schau\' Dir mal folgende Zusammenstellung an und vergleiche sie mit Deiner Zusammenstellung:

    http://www.8ung.at/iwannaknow/dreampc.htm

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen