1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bitte Helft Mir (am verzweifeln)

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von dome87, 1. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dome87

    dome87 ROM

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo
    Hab versucht eine DvD mit nero7 zu brennen!
    Unter Video dvd habe ich die daten in den video ordner, und den audio ordner leer gelasen!
    Meine Rohling (Dual Layer DvD-R von Verbatim) wurde unten an der anzeige erkannt und mir bestätigt das der film auf die dvd drauf passt!
    So bin ich dann auf brennen drauf ... und hier kommt mein problem jedes mal fängt er nicht an zu brennen Fehlermeldung: disc at once kann nicht gestartet werden!!!Habe disc at once unter einstellungen weg geklickt aber es geht einfach nicht an meinem brenner liegt es definitiv auch nicht da er dual layer fähig und die - rohlinge behärscht!
    PS:der film hat kein kopierschutz
    Bitte um eure hilfe!!!


    Vielen dank an alle die mir versuchen zu helfen!!!!!!!!
     
  2. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
  3. gert12349

    gert12349 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2001
    Beiträge:
    651
    Zum Verzweifeln finde ich es zwar nicht, aber mir ging es vor einiger Zeit ähnlich. Wollte mal probeweise mit Nero 6.6.0.16 eine DVD+R DL von Traxdata (Ritek) brennen. Der Brenner ist ein GSA-4163B von LG und sollte mit diesem Rohling klarkommen. Kurze Zeit nach dem Start des Brennvorgangs hat Nero mit einer Fehlermeldung abgebrochen -> Rohling natürlich versaut. Es sollte eine reine Daten-DVD werden.

    Da ich ein ordentlicher :totlach: :spinner: :rolleyes: :D :heilig: Mensch bin, habe ich das Den Anhang $Nero-Log.txt betrachten gespeichert.

    Am Ende steht dort auch "Starten von Disc At Once fehlgeschlagen". Weitere auffällige Einträge: "Fehler PMA-Update", "L0 Data Zone Capacity not set. Max LBA L0 2086911 (1FD7FFh, 4075MB)" und "Sense Key: 0x03 (KEY_MEDIUM_ERROR)". Wegen der Rohlingspreise und weil es mir nicht so wichtig war, habe ich keine weiteren Versuche unternommen. Möglicherweise ist auch die Technik noch nicht 100%ig ausgereift oder es war einfach Ausschuß, der mal vorkommen kann - z.B. wegen einem lausigen Rohling.

    Hat denn schon jemand DL-DVDs erfolgreich gebrannt und wenn ja, mit welcher Soft- und Hardwarekonfiguration und mit welchen Brenneinstellungen?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen