1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bitte helft mir: atapi incompatible

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von kego2002, 11. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kego2002

    kego2002 Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2002
    Beiträge:
    12
    Hallo,

    habe ein Problem mit meinem Brenner! Eigentlich hat er immer gut funktioniert, nur jetzt auf einmal bekomme ich beim Hochfahren manchmal die Fehlermeldung "primary master drive- atapi incompatible" und der Brenner wird nicht mehr erkannt.
    Hab schon alles ausprobiert,Laufwerke getauscht, Kabel getauscht usw..

    Weiß nicht mehr weiter,vielleicht weiß ja einer von euch einen Rat?

    Mein System:

    K7S5A mit Duron 1GHz
    Windows XP Prof.
    LG DVD 8120B (läuft ohne Probleme)
    ACER 20x10x40
    IBM Festplatte 40 Gb
    Samsung Festplatte 4 Gb
    Hercules Prophet 4500 3D

    Achso, hab nichts am System geändert, Fehler war halt auf einmal da!
     
  2. Alegria

    Alegria Kbyte

    Registriert seit:
    3. August 2000
    Beiträge:
    423
    @carlux:

    PIO=Programmed I/O
     
  3. kego2002

    kego2002 Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2002
    Beiträge:
    12
    Problem hat sich erledigt, dass Ding war einfach nur kaputt! Funktionierte an anderen Computern auch nicht! Hab mir nen neuen gekauft!

    Trotzdem danke für eure Hilfe
     
  4. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    PIO= Primary In/Out. Altes Übertragungsprotokoll für HDs, bei dem die Datenübertragung (max. 16,6 MB/s) über den Prozessor als Vermittler erfolgt. Langsamer als DMA (Direct Memory Access) = direkter Zugriff auf den Speicher, Proz ist nicht beteiligt. Die Datenübertragung erfolgt im sog. Handshake-Verfahren.
     
  5. kego2002

    kego2002 Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2002
    Beiträge:
    12
    kann ich mir nicht vorstellen, denn das BIOS erkennt den Brenner ja gar nicht richtig.Aber vielleicht weißt du,was der pio mode ist?
     
  6. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Und immer das selbe Brennprogramm? Aspi-Treiber überschrieben?
     
  7. kego2002

    kego2002 Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2002
    Beiträge:
    12
    sorry, aber was bedeutet das und wie stellt man das ab?
     
  8. oberpaul

    oberpaul Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juni 2000
    Beiträge:
    189
    der fehler bedeutet zu 90% das, daß gerät nur im pio modus läuft.

    mfg.
     
  9. kego2002

    kego2002 Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2002
    Beiträge:
    12
    Nein, hatte vorher kein anderes OS.Hab den Writer eigentlich schon an allen Controllern gehabt,immer das selbe Problem.
     
  10. kego2002

    kego2002 Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2002
    Beiträge:
    12
    Hallo,
    danke für deine Hilfe.Werde es mal mit einer neuen Batterie ausprobieren.Die ist nämlich schon ziemlich alt(von 99), noch aus meinem alten PC,da die, die auf dem K7S5A, schon leer war als ich das Board gekauft habe!
     
  11. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Nach meinen Erfahrungen sollte man das DVD-Rom als Slave am 1. IDE-Controller und den Writer als Master am 2. Controlleer anschließen.
    Hast du vorher ein anderes OS gehabt?
     
  12. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    795
    Ich würde es zunächst mal mit einer neuen Batterie probieren.
    Es handelt sich nämlich höchstwahrscheinlich um ein Bios-Problem und bei einer zu schwachen und/oder schwankenden Batteriespannung können die Bios-Einstellungen verlorengehen.

    Wenn das Problem auftritt egal wo Du Deinen CD-Writer angeschlossen hast (Primary Slave, Secondart Master, Secondary Slave) ist ein Defekt des Motherboards (des IDE-Controllers) eigentlich ausgeschlossen.

    Die Hauptursachen für Deine Fehlermeldung sind CD-ROM Laufwerke, bei denen die Jumper falsch gesetzt sind, sowie zu schwache Batterien auf dem Motherboard.
     
  13. kego2002

    kego2002 Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2002
    Beiträge:
    12
    erstmal danke für die schnell antwort.

    CD-Writer ist richtig installiert und Jumper uach richtig gesetzt, es funktionierte ja ein Jahr lang.

    Clear CMOS hab ich auch schon gemacht, hat aber nichts gebracht!

    CD-Writer hängt am zweiten IDE als Slave, DVD-ROM als master
     
  14. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    795
    Wie hast Du Deinen CD-Writer installiert? Jumper richtig gesetzt?

    Als nächstes würde ich mal die Batterie Deines Motherboards überprüfen. Die Original Batterien im K7S5A halten manchmal nicht sehr lange.

    Evtl. könnte es auch helfen, das Bios in seine "Default-Settings" zurückzusetzen und ein "Clear CMOS" (siehe Handbuch Deines K7S5A) durchzuführen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen