1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bitte Helft mir!!!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von HaXan, 26. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HaXan

    HaXan Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2001
    Beiträge:
    380
    Hab mir eine neue 40 GB Festplatte gekauft, (Western Digital 400) aber sie geht nicht! Ich hab sie eingebaut, Bios erkennt sie, aber wenn ich die festplatte
    formatieren will, geht es nicht, weil das dateisystem nicht stimmt, ich kann aber im DOS auf die platte zugreifen
    aber da sind schon viele dateien, mit komischen zeichen, wenn ich in windows drauf zugreifen will, kommt blauer bildschirm
    ich hab die platte auch schon bei einem anderen pc ausprobiert da waren genau die gleichen fehler! Wenn ich die platte
    unter DOS formatieren will, steht da: Bestehendes Datenträgerformat wird geprüft.
    Unzulässige Parameter vom Gerätetreiber!

    Ich brüchte irgendwas, wo man die platte noch mal komplett löschen kann, damit die ganzen Dateien runter sind! Geht das vielleicht mit Partition Maigic? Ich hab noch auf ner anderen Platte Windows ME, falls das noch was bringt!

    Danke schon mal,

    HaXan
     
  2. Whopper

    Whopper Byte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    9
    Also ich würde das ganze mal mit FDISK neu einrichten:

    Unter DOS das Programm "FDISK" aufrufen, und dann...

    1. Create Dos Partition or Logical Drive
    2. Set Active Partition
    3. Delete Partitions or Logical DOS Drives
    4. Display Partition Information
    5. Change current fixed drive. (In case you have two or more HDDs)

    Ersteinmal durch Eintippen der 5 die Festplatte wechseln (eben deine 40-GB-Platte...)

    Danach zurück ins Menü und Punkt 3, "Delete Partitions..." ausführen.

    Kopiere es aus einer Anleitung in Englisch:

    "Delete always in the following order

    Logical (All) > Extended > Primary (Last)

    Go back to first screen after all partitions have been removed.

    Now we need to setup our new partitions. Go to 1.

    This screen looks like this:

    1. Create Primary DOS
    2. Create Extended DOS
    3. Create Logical DOS Drives
    4. Here we create in the following order

    Primary > Extended > Logical Drives.

    First create the Primary. If asked to use all space say No and enter the amount you wish for the [Buchstabe deines Laufwekes]: drive.

    Next create the Extended Partition. Use all space left.

    It probably advances automatically to the next step, creating the Logical DOS Drives.

    Enter the amount you wish for the partition and than the rest for the third partition.

    Think first about the size for the partitions.

    OK now we\'re finished with FDISK so just exit it. Format the new partitions"

    Falls du da noch Fragen haben solltest, schaue mal unter "http://groups.google.com/groups?q=fdisk+aufrufen&hl=en&sa=N&tab=wg" nach!

    Viel Glück.

    (Ich hatte mal das Problem nach einer Installation mit Linux, daß FDISK nicht nützte, weil es bestimmte Logische Laufwerke nicht angezeigt hat. Da hilft dann nur LILO, der Installationsroutine von SUSE LINUX.... Sollte aber bei Dir nicht das Problem sein...)
     
  3. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    Na ja , mit Partition Magic (mit ME ab version 6) müsste es funzen.
    Hängt aber davon ab, was drauf ist.
    Verstehe trozdem nicht, wie Dateien/Daten auf eine neue Paltte
    kommen. Sonst geh mal zu deinem Händler zurück und
    sag dem, dass du keine recycled Festplatte willst.
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hi, Du kannst die Platte auch mit FDISK neu einrichten - erst alle Partionen löschen und anschließend neu Partitionieren + Formatieren. Bei WD http://www.westerndigital.com/support/download/ solltest Du auch Software finden, die Dir hilft die Platte neu einzurichten. MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen