1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

**Bitte um Hilfe, AGP-Graka bis 180 Euro**

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Fear Factor, 28. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fear Factor

    Fear Factor Byte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    79
    Hallo

    Als erstes möchte ich alle begrüßen, da ich hier Neu bin! :)

    Wende mich an Euch, da ich mittlerweile völlig durcheinander mit den ganzen Grakas bin.... :heul:

    Möchte mir ne neue AGP-Graka bis 180 Euro kaufen, aber meine lokalen Händler (in HH) kann man von der Kompetenz her völlig in die Tonne treten.
    Habe zwar im Netz gesucht, aber jedesmal kommt was anderes raus.

    Ich wollte mir zuerst eine Sapphire Radeon 9800 pro holen, aber das kann man mittlerweile vergessen, weil die nirgends zu bekommen ist.

    Es gibt so viele Radeon-Grakas, da komme ich mit den ganzen Bezeichnungen nicht mehr mit. Würde mich freuen, wenn Ihr mir helfen würdet. Ich will maximal 180 Euro (inclusive Versand) ausgeben. Habe mehr oder weniger mitbekommen, dass die X800 GT und die X800 Pro ganz gut sein sollen, aber welche ist nun so um die 150-180 Euro wirklich gut? Für jede nützliche Info (am besten mit Link zum Shop etc) wäre ich dankbar.

    Hier sind meine Rechnerdaten:

    Amd XP2400+
    768 MB DDR-Ram
    ASRock K7S8X Rev 3.0 AGP 8x
    Netzteil 450W Golden Silent 120er Lüfter
    160 GB HDD

    Danke im Voraus!

    Gruß Fear Factor
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    Hier mal was für Dein Preislimit Passendes:
    http://www.geizhals.at/deutschland/a168931.html
    Etwas günstiger, aber meist nur mit 128MB gäbe es Karten mit dem GF6800 (kein LE!) von NVidia: http://www.geizhals.at/deutschland/?cat=gra128&sort=p&bpmax=&asuch=6800&filter=+Angebote+anzeigen+
    Welche davon schneller ist, kommt ganz auf den Benchmark an, aber letztendlich nehmen die sich nicht viel, ich würde jedenfalls die X800SE,6800,X800 und X800GT leistungsmäßig alle in einen Topf werfen (in aufsteigender Reihenfolge...). Die X800GTO und X800pro liegen leistungsmäßig darüber, aber sind kaum in Deinem Preislimit zu bekommen.

    Gruß, Andreas
     
  3. Fear Factor

    Fear Factor Byte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    79
    Hallo Andreas!

    Danke für deine Info. Also ich habe mich nun für die X800 gt entschieden und habe soeben bei Mindfactory bestellt.
    Bin dann mit fast genau 180 Euro dabei, also so wie ich es geplant habe.
    Bin mal gespannt :D

    Danke nochmals für deine Infos und Links.

    Ps. Wenn die Karte in der Woche ankommt, kann ich meine Eindrücke mitteilen (falls erwünscht) :D

    MfG Christoph
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Auf Eindrücke bin ich auf jeden Fall gespannt, insbesondere, was die Lautstärke angeht.
     
  5. Fear Factor

    Fear Factor Byte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    79
    Ist sie so laut? Also beim PC achte ich auf sowas nicht. Wenn ich zocke, dann habe ich eh die Lautsprecher an und der Spielesound übertönt es sowieso.... :D
    Ausserdem bin ich laute Lüftergeräusche gewohnt.... auf der Arbeit stehen bei mir so um die 14 Workstations..... was meinst du was die für ne Geräuschkulissie liefern? :eek: :D Dann kommt das geklicke von 14 Leuten dazu...also ich bin mittlerweile gegen solche Geräusche resistent :p

    Naja, werde aber trotzdem berichten, wenn sie bei mir eintrifft. ;)

    schönes WE
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Kann zur Lautstärke (noch) nix sagen, würde sie selber gern kaufen. Aber da mein Rechner ansonsten fast Null Geräusche erzeugt, wäre die Graka dann im Vergleich vermutlich relativ laut. Den Kühler kann man ja zur Not austauschen, nur ist dann die Garantie weg, also wäre eine von Haus aus leise Graka für den Anfang nicht verkehrt.
    Auch Dir ein schönes WE!
     
  7. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Hättest du auf magiceye 04 gehört und die 6800 genommen. Habe mir meine ebenfalls über geizhals geholt und "nur" 158€ bezahlt. Konnte die 4 stillgelegten Pipes und den 5. Schader freischalten und habe nun fast die Leistung der 6800GT. Nur der Speicher (DDR1) ist langsamer. Ich finde sie auch nicht besonders laut. Sie wäre hörbar,wenn meine Gehäuselüfter leiser wären ;-)
     
  8. Fear Factor

    Fear Factor Byte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    79
    Hi

    Ich bins wieder! :D

    Heute ist meine Graka angekommen.....natürlich gleich eingebaut und rumexperimentiert.....
    UT2004 rennt mit 1280er Auflösung mit vollen Details flüssig. Eben GTR ausprobiert und ich bin begeistert! :cool:
    Muss mich noch in die Einstellungen einfuchsen.

    Mal ne Frage...... habe den 3DMark05 durchlaufenlassen und es kamen so um die 2670 Punkte heraus.... ist das ok für dieses System (siehe oben)? Habe soweit noch keine Richtwerte von daher kann ich es schlecht abschätzen... unter den Catalyst-Einstellungen hatte ich Qualität eingestellt..

    Edit: Mit Leistungseinstellugen hatte ich dann 3433 Punkte....

    @magiceye04
    Also was die Lautstärke angeht, kann ich schlecht was sagen.....jedenfalls scheint die Karte leiser als mein Arctic-Cpu-Kühler zu sein. Habe meinen Bigtower extra offen gelassen und habe die Karte kaum gehört...also im Vergleich zu dem Cpu-Kühler.

    MfG Fear Factor
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen