1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

bitte um hilfe. danke.

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Marcel79, 26. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Marcel79

    Marcel79 Kbyte

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    397
    hallo,

    man wirft mir vor, dass ich versucht haben soll, mir als normaler benutzer administratorrenrechte zuzuweisen. das netzwerk arbeitet mit windows nt und 2000 pro. ich bin total ratlos und habe bereits meinen anwalt eingeschaltet. ich schreibe mein problem hier nieder, da ich gerne einen technischen rat erhalten möchte. mir wurde zuerst gesagt, dass es egal ist, an welchem rechner diese tat begangen wurde. dann wurde dann doch behauptet, dass diese tat auf jeden fall an meinem rechner begangen wurde. kann man das nicht genau feststellen, an welchem rechner diese tat, anhand einer serverliste mit angeschlossenen rechnern oder so ähnlich, begangen wurde? ein anderes problem bzw. ein weiterer sachverhalt ist, dass man sich im hause an mehreren arbeitsplätzen mehrmals zur gleichen zeit anmelden kann. da ich von einer ?mobbing-geschichte? ausgehe und damit rechne, dass sich jemand aus dem hause über meine kennung zugang verschafft hat, möchte ich auch gerne wissen, ob auch andere personen, außer die computeradministratoren, sich mein passwort auf irgendeine weise haben besorgen können. gibt es programme, mit denen mann sich passwörter zur anmeldung an einem netzwerk besorgen kann? ich gehe doch richtig in der annahme, dass die computeradministratoren zugang über alle benutzerkennungen zugang verschaffen können oder liege ich bei dieser annahme daneben?
    ich würde mich sehr freuen, wenn mir bei meinem problem geholfen wird. es wäre auch schön, wenn nicht nur meine fragen beantwortet werden könnten, sondern auch links genannt werden, wo ähnliche probleme diskutiert werden. wenn ihr fragen habt, weil etwas von mir vergessen wurde oder weil irgendetwas euch nicht ganz schlüssig vorkommt, dann fragt bitte. danke im voraus.

    ciao

    marcel
     
  2. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Ne Firewall schmeißt JEDEN Benutzer raus, der versucht sich ins System einzuhacken. Man muss mit Updates immer nur auf den neuesten Stand bleiben
     
  3. snake99

    snake99 Byte

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    27
    Hi,

    natürlich gibt es Programme mit denen man Passwörter auslesen und ändern kann. Sollte jemand versuchen dir was in die Schuhe zu schieben, dann ist es wahrscheinlich schon geschenen, denn wenn jemand es schafft dein Passwort auszulesen, dann wird er wahrscheinlich auch die Spuren der Manipulation verwischt haben.

    Was die Idee mit der Firewall angeht, vergiss es!
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Hallo Marcel !

    Es gibt Programme.Ein Klassiker ist L0pht.

    franzkat
     
  5. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    In der Tat, es gibt solche Programme, mit denen man sich Passwörter anderer verschaffen kann. Diese Programme bekommt man meist über Warez-Foren oder sonst wo her. Im Internet gibts (fast) keine. Auf jeden Fall, wenn du das nicht warst, dann ist in deinem Netzwerk ein Hacker am Werk. Der benutzt ein solches Programm, hackt sich in deinen Computer ein, hat vollen Zugriff und kann so, ganz getarnt, jegliche Schuld dir in die Schuhe schieben. Am besten du kaufst und installierst die Norton-Firewall
    Mfg
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Doppelposting!
    Antworten bitte hierhin: http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=100579
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen