Bitte um Hilfe: WinXP-Doppelinstallation

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von jdrunge, 21. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jdrunge

    jdrunge Byte

    Hi all,

    bevor ich mein System zerschiesse, wäre ich über Vorabhilfe für eine geplante Parallelinstallation mehrerer Windowse dankbar.

    Konkret geht es darum zusätzlich zu meinem bestehenden deutschen WinXP Home (Hauptfestplatte, Partition c:/, NTFS-Format) auf einer "dreigeteilten" zweiten Festplatte (Partitionen d:/, e:/ und f:/, alle in "alter" Formatierung) ein chinesisches WinXP Home zu installieren.

    Dies deshalb, weil einige chinesische Programme unter dem "amerikanisch/europäischen" WinXP nicht richtig funktionieren.

    Ich möchte die beiden Windowse aus Sicherheitsgründen NICHT beide auf die Hauptfestplatte in die gleiche Partition c:/ als Doppelinstallation hineinstecken.

    Meine Fragen:

    Ist das möglich? Gibt es Probleme, weil Windows sich ja immer auf die Partition c:/ setzen möchte, ich es aber nach d:/ verbannen möchte?

    Wie gehe ich am besten vor???

    Vielen Dank schon im voraus und noch einen frohen Ostermontag,

    Jens David
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Boote von der XP-CD und wähle die Gewünschte Partition aus in die das 2te XP soll. Dieses wird sich dann in die Boot.ini auf Laufwerk C: eintragen und du kannst beim Starten wählen welches XP gestartet werden soll. Das ist ansich die Einzige Änderung auf C:

    Du brauchst also keine weiteren Programme. Nur eine freie Partition.

    J2x
     
  3. Sveti

    Sveti ROM

    Hi Jens,

    Sollte doch mit dem Programm Partition Magic 7 oder auch 8,
    von der Firma Powerquest kein Problem sein.
    Dieses Programm beinhaltet auch einen Bootmanager den du für dein Vorhaben brauchst.

    Gruss Svetlana
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen