1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Bitte um Hilfe zu Neverwinter Nights !!!

Dieses Thema im Forum "Games für PC und Konsole" wurde erstellt von M.I.B., 4. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. M.I.B.

    M.I.B. Byte

    Hallo zusammen.

    Mich nervt ein sehr sonderbares Problem mit Neverwinter Nights.

    Vorab jedoch ein paar Infos zum System:
    Athlon 1200, 512 MB, 64 MB Geforce 2 Ti
    2 x HD a 30 GB 7200 bzw. 5200 U/min, 2MB Cache (UDMA 66)
    (eine Systemplatte und eine Platte für die Games),
    beide frisch defragmentiert
    Win 98 SE, DX8.1

    Im Spiel habe ich ein andauerndes z.T. starkes Ruckeln :(, wenn ich mit meinem ?Helden? durch die Gegend laufe. Dies ist unabhängig (!!!) von meinen Einstellungen zur Auflösung und zu den Grafikdetails nahezu gleichmäßig stark. Das neuste Update zum Spiel habe ich bereits installiert, leider brachte das auch keine Verbesserung...:(

    Ich habe auch den Eindruck (?), das dieses Ruckeln auf Ladevorgänge von der HD zurückzuführen ist. (obwohl Vollinstallation)

    Kann man vielleicht (durch irgend einen INI-Eintrag, wo auch immer...) den RAM (512 MB) besser nutzen, um die Ladevorgänge zu minimieren?

    Hoffentlich kann mir jemand bei der Beseitigung des (nervigen)
    Problems helfen... :)

    Gruß
    M.I.B.
     
  2. Turbozecke

    Turbozecke Byte

    PS.Wenn Du die Blutpatcheinstellungen gemacht hast mach sie wieder rückgängig sind ein größer leistungsfresser.

    MFG
     
  3. Turbozecke

    Turbozecke Byte

    Also mein Rechner ist ein etwas schneller als deiner AMD 2000+,Geforce 4 Ti 4200...und ich hab auch manchmal heftige Ruckler drin scheint an einer unsauberen Programmierung zuliegen.Installiere Dir den neuen Detonator 40.72,im Treiber solltest Du die Performance auf Agressive stellen.Die Auslagerungsdatei solltest Du auf permanent stellen mindestens auf 400 MB.Im Spielmenü unter Grafik das Antialising aus oder höchstens 2 fach,hat bei mir geholfen
     
  4. M.I.B.

    M.I.B. Byte

    Hallo nochmal.

    Besten Dank für die Antwort.

    Habe u.a. Windows ganz neu installiert und den Detonator 30.XX
    drauf. Dann hab ich es noch auf die Platte installiert, auf der sich Win befindet und nicht wie vorher auf der 2. HD. Jetzt scheint es ganz gut zu laufen (bis jetzt), zumindest viel besser als vorher (3xklopf auf Holz:)).

    M.I.B.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen