1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bitte um Hilfe zum Notebook Kauf

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von Seemann--01, 6. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Seemann--01

    Seemann--01 ROM

    Registriert seit:
    6. Januar 2005
    Beiträge:
    4
    Hallo Ihr Kenner.
    Ich möchte mir ein Notebook kaufen.
    Es soll überwiegend zum spielen und zum anschauen von DVDs genutzt werden. Ebenso zum Brennen und zur Filmbearbeitung.
    Die Nutzung wird überwiegend am Netzteil stattfinden.

    Zur Auswahl stehen folgende Modelle:

    1. Acer Extensa 3002 WLMI mit 15,4 Crystal Bride Display
    512 MB DDR , DVD +/- DL Brenner , M725 1,6 Ghz Centrino,
    100 GB HDD , Ati 9700 64 MB Grafik , WLAN

    2. Fujitsu.Siemens Amilo A 1630 mit 15,4 WXGA Display
    512 MB DDR . DVD +/- DL Brenner , AMD 64 +3700 ,
    60 GB HDD , Ati 9700 128 MB Grafik , WLAN

    2. HP Pavilion zv 5385 EA mit 15,4 WXGA Display ,
    512 MB DDR , DVD +RW Brenner , AMD 64 +3400 ,
    80 GB HDD , Nvidia Geforce 4 440 GO 64 MB Grafik

    So nun hoffe ich das ich hier viele Hilfen von Euch bekomme welches Notebook ihr mir empfehlen würde. Preislich liegen alle 3 Notebooks zwischen 1300,- und 1400,- Euro.

    Gruß vom Seemann :)
     
  2. sot-songohan

    sot-songohan Kbyte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    226
    hi

    ich würde das Fujitsu nehmen. ist leistungsmässig wohl das beste.
    aber die marke gefällt mir nicht... vielleicht findest du ein ähnliches einer anderen marke?!?!?
    aber wenn dich die marke nicht stört dann nimm am besten das.

    grüsse
     
  3. Seemann--01

    Seemann--01 ROM

    Registriert seit:
    6. Januar 2005
    Beiträge:
    4
    ja von der Leistung einwandfrei. Aber was mich an dem Acer faziniert ist das crystal bride Display. genuaso Klasse wie die X-back Displays von Sony Vaio. Und dazu noch ne 100 GB festplatte. So hat jedes Teil seine Vor und nachteile. Und ich denke mal das dei AMD 64 + 3700 ganz schön heiß wird beim spielen oder rippe... oder encodi.... sprich Filme schauen. ;)
     
  4. Fighter-M

    Fighter-M Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    11
    Hi,
    ich habe auch vor mir demnächst ein Notebook zuzulegen, daher kann ich dir vielleicht etwas behilflich sein!
    Von den 3 aufgelisteten Notebooks gefällt mir auch das Fujitsu Siemens am Besten.

    Die Grafikkarte hört sich eigentlich sehr gut an, denn damit lassen sich auch bestimmt aufwendige 3D Games spielen.
    Bildschirm, Prozessor und ram sind ebenfalls ganz ok.
    Nur bei der Festplatte bin ich mir etwas unschlüssig.
    Ich weiß ja nicht wieviel du auf deine Festplatte spielst, aber ob ne 60er ausreicht???

    Naja ok, du musst ja auch noch beachten wie laut die einzelnen Notebooks sind. ( Beim Brennen oder spielen...)

    Mfg
     
  5. Seemann--01

    Seemann--01 ROM

    Registriert seit:
    6. Januar 2005
    Beiträge:
    4
    So ich habe nun das HP Pavilon zv 5485EA gekauft.

    Technische Daten: Crystal Bride Display 15,4" - 100 GB HDD - 2x 256 MB PC2700 -
    DVD +/- R/RW - AMD 64 3700 - Nvidia 440 -

    Ich bin mit dem Gerät sehr zufrieden. Es ist leise im Betrieb und läudt auch 3 Stunden auf Akku. Außerdem ein hervorragendes Display (wie die Sony) und vor allem ein hervorragender Klang durch die Harman Kardon Lautsprecher. Also rundherum ein sauberes Gerät.
    Nun kommt mein Problem. Das Gerät hat 2 x 256 MB SO-Dimm Speicher und ich will nun auf 2x 512 MB aufrüsten. Wenn ich unten die Klappe aufschraube dann sehe ich aber nur eine Bank mit einem 256 Riegel. Wo sitzt denn der andere?????????
    Kann mir da einer helfen der sich mit HP Notebokks auskennt?
    Danke im Voraus.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen