Bitte um Kaufberatung...!

Dieses Thema im Forum "Sonstige mobile Geräte" wurde erstellt von IchbinSuse, 7. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. IchbinSuse

    IchbinSuse ROM

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo aus Berlin,

    ich möchte mir demnächst einen PDA kaufen, weil mir der Cassiopeia, den ich noch immer benutze nu' langsam doch zu schwer und unhandlich wird. Ich habe mich zwar schon durchs Internet geklickt, aber so richtig schlüssig bin ich mir noch nicht... :confused:

    Ich suche einen kleinen handlichen PDA, der technisch "up to date" ist, aber trotzdem noch erschwinglich bleibt. Bisher kenne ich nur den Loox (420 glaube ich) und finde den vor allem vom Gewicht, Handling etc. sehr attraktiv. So einen Ziegelstein möchte ich nicht mehr mit mir herumtragen. Gibt es noch andere mit dem Loox vergleichbare PDAs *was die Handlichkeit betrifft*, die ihr mit empfehlen könnt, die vielleicht "besser" sind?

    Gruß,
    Suse
     
  2. Kar98

    Kar98 Kbyte

    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    239
    Dell Axim x30 wireless 312mhz. Bestes Preis/Leistungsverhältnis auf dem Markt.
     
  3. IchbinSuse

    IchbinSuse ROM

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    3
    Danke!

    Ich habe auch noch mal ein bisschen geschaut... den Dell Axim X30 (312 MHz) gibt es neu bereits ab 212 € :)

    Was ist mit dem Asus MyPal 620?! Ist er empfehlenswert? Was die Online-Kritiken angeht sind die Meinungen eigentlich durchweg positiv.
     
  4. Starbase64

    Starbase64 Byte

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    70
    gehe in ein Geschäft welches PDA´s verkauft und probiere sie Vorort aus. Nur so kannst du herrausfinden welcher der vielen erhältlichen Geräte für dich das beste ist.

    Ist wie mit den Handy´s, die einen schwören auf Siemens und ich zum Beispiel auf Nokia.

    Und keiner kann mich von einem anderen Handy überzeugen!!!

    :-)))


    MfG

    Maik
     
  5. Griesu299

    Griesu299 Byte

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    13
    hey,

    ich kann mich meinen Vorredner nur anschließen: Ich besitze momentan den 4. PDA.
    Eingestiegen bin ich damals mit dem Yakumo Alfa. OK, recht nett, aber damals direkt nach dem Kauf Schwachstellen kennen gelernt.

    Dann bin ich auf einen ACER N10 umgestiegen. War prinzipiell mit dem Gerät zufrieden, wurde mir aber zerstört (Danke Flughafen!!!!). Dann bin ich auf den HP2210 gekommen. Super Gerät, viel Schnick-Schnack, das man eigentlich nicht braucht, aber man trotzdem gerne hat. Falls man es dann doch maaaal braucht. Nachteil damals für mich: Mittlerweile muss man schon fast einen Bollerwagen mitnehmen. Kamera / PDA / Handy / Zigaretten.... Und das während eines Sommerausfluges mit T-Shirt. Na danke auch.

    Also bin ich nun im März auf den MDA-C umgestiegen. Die Kamera, ok, brauchen wir uns nicht drüber unterhalten, da ist die Technik noch nicht so weit, dass sie eine Digi-Kam ersetzen kann. Aber man hat ansonsten alles in einem Gerät. Und ich bin mächtig zufrieden. Funktioniert alles: SMS / Telefon / Internet / E-Mail / Navigation ...

    Du siehst also, es gibt viele Varianten, man muss nur wissen, was man haben will und dann die Wünsche dem Geldbeutel anpassen.

    Tipp von mir: MDA-C - Handlich, Praktisch, Vielseitig


    Greats

    Griesu299
     
  6. joehot

    joehot Byte

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    13
    hallo !
    ich habe auch den mda-compact und kann den bis jetzt empfehlen , da er schoen klein ist und doch ein grosses lcd besitzt auf dem man auch mal was erkennen kann . ich habe allerdings mit dem blickwinkel bei den ppc's usw schlechte erfahrungen gemacht . da ist mien 3650 um laengen besser . der seitliche und von unten-einblick auf das lcd ist nicht gut am mda-c . ich vermute das das an der touchscreentechnik liegt .
    mfg
    joerg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen