1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bitte um Rat wegen neuen RAM Speichers

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von *BK*, 28. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. *BK*

    *BK* Byte

    Registriert seit:
    27. September 2005
    Beiträge:
    10
    Hi!

    Habe folgendes Mainboard MSI MS-6533 (G) mit einem Pentium 4, 2400 MHz (18 x 133)

    Zur Zeit verwende ich folgenden RAM Riegel:

    1 x Samsung 256 MB (PC2100, 133MHz)

    Wollte diesen nun durch einen 1GB Riegel von MDT ersetzen...
    Geht das überhaupt? Vielleicht könnt ihr mich ein wenig beraten!

    Gruß, Ben
     
  2. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    In so einem Fall immer erst das Mobo-Handbuch befragen.
    Da steht alles drin.
     
  3. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
  4. *BK*

    *BK* Byte

    Registriert seit:
    27. September 2005
    Beiträge:
    10
    Hab schon in das handbuch geschaut...bin mir aber nicht sicher...

    Hat eigentlich die Frequenz des Speichers etwas mit dem FSB des CPU zu tun??? :confused:
     
  5. mj1985

    mj1985 Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    250
    hab genau das gleich System wie du. Du kannst getrost 2x 512er DDR (PC3200) von MDT kaufen. Hab ich auch gerade auf dem Mainboard, läuft dann zwar nicht so schnell auf dem Mainboard, aber ist zukuftssicher ;).

    Ich würde den Samsung-Speicher dann rausnehmen (hast ja eh nur 2 x DIMM), da er den neuen Speicher wohl bremsen würde (korrigiert mich falls ich falsch liege).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen